#worklifeflow Podcast: Unsere People-Agenda – der Mitarbeiter im Mittelpunkt


Im September 2016 haben wir unser #OfficemitWindows bezogen, unsere neue Deutschland-Zentrale in München-Schwabing. Für uns ist nun ein guter Zeitpunkt, ein erstes Fazit zu ziehen. Und gleichzeitig möchten wir Euch einen Blick hinter die Kulissen anbieten. Deshalb haben wir gemeinsam mit New Work-Experte Bastian Wilkat eine Podcast-Serie ins Leben gerufen, in der meine Kollegen und ich in insgesamt sechs Episoden über unsere Arbeit bei Microsoft und unseren persönlichen #worklifeflow berichten.

Wie stellen wir sicher, dass unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ein Arbeitsklima haben, in dem sie ihren vielfältigen Talenten nachgehen können? Wie fordern und fördern wir? Wie können wir uns als Organisation stetig weiterentwickeln? Wie misst man eigentlich Leistung? Welche Kultur prägt unser Unternehmen? Und wie gehen wir bei Microsoft mit Fehlern um?

In meinem Gespräch mit Bastian Wilkat gebe ich außerdem auch einen Blick auf meinen ganz persönlichen Arbeitsalltag.  Wie manage ich als Personalchef von Microsoft Deutschland meine To Do´s? Wie viele Meetings habe ich eigentlich? Wie arbeiten wir im Team zusammen? Und was ist mein Lieblingsplatz in unserer neuen Unternehmenszentrale in München-Schwabing?

Die aktuelle Podcast-Ausgabe gibt es direkt hier oder als RSS-Feed zum Abonnieren für alle gängigen Player:

 

 

Vergangene Woche hat Kerstin Lippke, Betriebsratsvorsitzende am Microsoft Standort in München, in unserem Podcast über die Rolle und Einbindung des Betriebsrats gesprochen und ihre Gedanken zum „Arbeiten 4.0 Weißbuch“ der Bundesregierung auf dem Blog niedergeschrieben.

Übrigens: Natürlich haben wir alle Podcast-Folgen direkt im #OfficemitWindows aufgenommen, seine persönlichen Eindrücke hat Bastian Wilkat auf XING veröffentlicht.

Ein Beitrag von Markus Köhler
Senior Director Human Resources bei Microsoft Deutschland

 

Markus_Koehler

 

 

 

Comments (0)

Skip to main content