Benutzerorientierte IT (People Centric IT) mit Windows Intune


Liebe Leserinnen und Leser des Windows Intune Deutschland Blogs,

am 18. Oktober wurde die neueste Version von Windows Intune freigeschaltet. Dies erfolgte zusammen mit System Center 2012 R2 Configuration Manager als auch Windows Server 2012 R2. Diese drei Komponenten ermöglichen es Unternehmen alle Geräte aus einer einheitlichen und zentralen Infrastruktur heraus zu verwalten. Nicht nur Windows PCs, auch Windows RT und alle mobilen Geräte wie Windows Phone, iOS und Android. Und dies unabhängig ob die Geräte an die Unternehmensinfrastruktur angebunden sind oder nicht (domain-joined).

In der Kombination von Windows Intune und System Center 2012 R2 Configuration Manger wurden die Möglichkeiten der Konfiguration der Plattformen noch einmal erweitert mit z.B. einem konsistenten Unternehmensportal zur Verteilung von Applikationen und Apps, der Möglichkeit Zertifikate zu verteilen und VPN sowie WiFi Profilen.

Mehr Informationen zur People Centric IT finden Sie auch auf unserem Server and Tools Blog.

Sie wollen gleich durchstarten, besuchen Sie dazu unsere Windows Intune Seite und starten Sie mit einer Trial. Benutzern von Office 365 sei dabei gesagt, dass alle vorbereitenden Arbeiten wie Benutzeranlage nicht noch einmal gemacht werden müssen, einfach mit dem dazugehörenden Administratoraccount anmelden und schon geht es los.

Vielen Dank fürs Lesen!
Ihr Windows Intune Team Deutschland


Comments (0)

Skip to main content