SCCM 2012 RC 1 - SQL Server 2008 R2 Service Pack 1 Now Supported!

Hallo zusammen, ab dem 03.12.2011 ist der SQL Server 2008 R2 für ConfigMgr 2012 RC1 supported. Es mussten allerdings das SQL Server 2008 R2 SP1, CU03 für SQL Server 2008 R2 SP1 und der KB2603910 Hotfix installiert werden. Heute neue Informationen von der PG. Das SQL Server-Team hat den KB2603910 Hotfix in das neueste kumulative…


News von der PG - System Center Configuration Manager 2012 RC 1 verfügbar!

Hallo zusammen, die RC 1 von SCCM 2012 ist ab jetzt verfügbar: Download Links: Artikel Beschreibung Letzte Änderung NET4 Download – Microsoft .NET Framework 4 (Standalone Installer) 2011-02-21 SP2 Download – SQL Server 2008 SP2 2011-08-22 CU06 Download – Cumulative Update 6 für SQL Server 2008 SP2 2010-10-29 KB2603910 Download – FIX: SQL Server 2008 | SQL Server 2008…


Insert MacIgnoreList DP/PXE

Hallo zusammen, heute befasse ich mich mit der Möglichkeit, bestimmten Mac Adressen oder aber auch Maschinen das Booten über PXE zu verwehren. Der hierzu in der Technet zu findende Artikel http://technet.microsoft.com/en-us/library/gg712266.aspx#BKMK_PXEExcultionList beschreibt die Implementierung seitens Configuration Manager 2012, der leider nicht verwendbar ist. Was hat sich geändert? Die PXE Funktion wurde nun komplett in das…


Vorbereitung sowie Erstellung von User/Group basierten Collections

Die bislang bekannte Verteilung von Software über System Collections wird nun erweitert um den Punkt “User based Collections”. Dies bietet die Möglichkeit der Verteilung von Software auf Maschinen, an denen sich ein User der Mitglied einer Collection ist. Das klingt aber nicht neu?Stimmt, mit einem gewaltigen Unterschied. Es besteht nunmehr die Option, einen User ein…


Powershell: Anzeigen und Ändern einer Collection

Hallo die Herrschaften! heute beginnen wir das Thema Scripting damit, dass wir erst einmal eine bestehende Collection auslesen: $MyCollection = Get-WmiObject -Namespace root\sms\site_001 -ComputerName localhost -Query “Select * from SMS_Collection where name=’My Test Collection”Write-Host $MyCollection.Name Nehmen wir die Zeilen mal auseinander. Wir haben folgende Komponenten: 1. Zeile: $MyCollection Variable, die hinterher das Objekt der ausgelesenen…

0