Gerüchte und Mythen über SQL Server

  In meiner beliebten Reihe „Fragen von Kunden“ gibt es heute mal einige Gerüchte zu SQL Server, die von Wettbewerbern genannt werden um den Kunden zu verunsichern. Ich bin schon ziemlich erstaunt, welche Informationsdefizite bestehen… Zu den Gerüchten: 1. Der SQL Server kann keine vernünftigen Locks (Sperren) durchführen. Er lockt (sperrt) immer seitenweise, was dazu…

3

SQL Server 2012 RC ist verfügbar

Der Release Candidate (RC) von SQL Server 2012 ist jetzt verfügbar. Diese Version ist Feature Complete und kann so für Tests mit den finalen Features von SQL Server 2012 eingesetzt werden. Gegenüber der letzten CTP-Version gibt es einige wesentliche Verbesserungen Die Hochverfügbarkeitslösung AlwaysOn ist nun Feature Complete. Es können bis zu 5 Replikas (1 Primäre…

0

Labor-Umgebung für das Upgrade auf SQL Server 2008

Nachdem nun auch der zweite HOL-Workshop in Bad Homburg gut gelaufen ist, noch ein Nachtrag: Falls Sie zu den Workshops verhindert waren, bzw. keinen Platz mehr bekommen haben, können Sie sich die Laborumgebung und die Übungsanleitungen auch per Download besorgen. Es gibt eine schöne Site mit einer Menge Materialien für die Einarbeitung in SQL Server…

0

Materialien zu den Hands On Labs “Upgrade auf SQL Server 2008”

Vielen Dank an alle Teilnehmer des Technet Workshops für die Teilnahme und die munteren Diskussionen. Ich habe Ihnen ein Toolkit mit der letzten Version der Präsentation, Whitepapers und Tools zusammengestellt. Das können Sie hier downloaden: http://cid-7fd37f1f21579598.skydrive.live.com/browse.aspx/HOL%20Toolkit. Tipp: Verwenden Sie die Skydrive-Funktion “Mehr/Als Zip-Datei herunterladen” um alle Dateien aus einmal zu laden. Viel Erfolg bei Ihrem…

0

Ergänzungen zum TechNet Seminar SQL Server 2008 und Windows Server 2008 R2 Clustering

In meinem letzten Technet Seminar zum Thema Windows Server 2008 R2 Failover Cluster wurde einige Fragen aufgeworfen auf die ich die Antworten erst recherchieren musste. Deshalb möchte ich dies noch einmal aufgreifen und einige weiterleitende Informationen zu dem Thema bereitstellen. Bezüglich des Thema Geo bzw. Multi-Site Clusters mit Windows Server 2008 R2, speziell wie es…


Weitere TechNet Seminare im Februar 2010

Aufgrund der großen Nachfrage werden für die Themen “SQL Server im Cluster” sowie “relationales SQL Server Performance Tuning” jeweils eine weitere Veranstaltung angeboten. Beide Termine finden in den Räumen von Microsoft in Bad Homburg statt und können ab sofort gebucht werden.   Datum  Ort Titel 25.02.2010 Bad Homburg SQL Server 2008 Clustering auf Windows Server…

0

Technet Veranstaltung - SQL Server Performance Tuning

Herzlichen Dank auch an die Teilnehmer des TechNet Seminars am 13.10.2009 in Köln. Es hat ein paar Tage gedauert, aber nun stehen Vorträge und die gezeigten Skripte der Veranstaltung zum Download bereit. Grüße, Franz Robeller und Oliver Goletz

0

TechNet Seminar: Reporting Services 2008 von 0 auf 80 in vier Stunden: Teilnehmen, verstehen, loslegen

Im ersten Abschnitt dieses Seminars, “Reporting Services – was ist das überhaupt?”, sollen Sie ein erweitertes Systemverständnis für die Reporting Services und deren Komponenten aufbauen, um deren die Einsatzmöglichkeiten in der Praxis im Einzelfall bewerten zu können. Weiterhin lernen Sie den grundsätzlichen Systemaufbau sowie Möglichkeiten zur Lizensierung und Skalierung kennen. Im zweiten Abschnitt, “Reporting Services…

0

TechNet Seminar: Erfolgreich auf SQL Server 2008 upgraden

SQL Server 2008 bietet eine Vielzahl neuer Funktionalitäten und Verbesserungen. Aber welche Möglichkeiten gibt es in der Praxis, für eine bestehende SQL Server-Datenbank ein Upgrade auf die neue Version durchzuführen? Gibt es empfohlene Vorgehensweisen oder Best Practices? Experten von Microsoft erläutern Ihnen in diesem Seminar, welchen Nutzen Sie aus dem Upgrade ziehen können und an…

1

TechNet Seminar: SQL Server 2008 - Datenbank-Management und -Administration

Das Seminar hat das Ziel, die wichtigsten Informationen über neue Themen in der SQL Server-Datenbankadministration zu vermitteln und diese mit Best Practices und Empfehlungen für das tägliche Arbeiten zu untermauern. Die Betrachtung bezieht sich dabei vorwiegend auf SQL Server 2008 und wird gezielt aufzeigen, welche Mehrwerte der SQL Server 2008 bietet. Eine der zentralen Neuerungen…

0