Parallel Data Warehouse ein Überblick

Da war ein Webcast geplant für die Vorstellung des SQL Server 2008 R2 Parallel Data Warhouse, der leider dem Schnee Chaos zum Opfer gefallen ist. Deshalb hier nun die Aufzeichnung des WebCasts und der Link auf die PowerPoint Präsentation. Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins Neue Jahr wünscht Euch Ralph KemperdickSenior Data Warehouse SpezialistMicrosoft Duetschland…


PowerPivot – ein Überblick in 11 Minuten

PowerPivot, das neue kostenfreie Add-In für Excel 2010, gibt Endanwender erstmalig die Chance große Datenbestände effizient innerhalb von Excel zu analysieren. Dabei können diese Daten aus verschiedensten Datenquelle importiert, abgemischt und angereichert werden.Die Möglichkeit diese Analysen mittels Sharepoint Server anderen Kollegen direkt im Browser zur Verfügung zu stellen bietet dabei neue Möglichkeiten der Kolloboration und…

1

Labor-Umgebung für das Upgrade auf SQL Server 2008

Nachdem nun auch der zweite HOL-Workshop in Bad Homburg gut gelaufen ist, noch ein Nachtrag: Falls Sie zu den Workshops verhindert waren, bzw. keinen Platz mehr bekommen haben, können Sie sich die Laborumgebung und die Übungsanleitungen auch per Download besorgen. Es gibt eine schöne Site mit einer Menge Materialien für die Einarbeitung in SQL Server…

0

Materialien zu den Hands On Labs “Upgrade auf SQL Server 2008”

Vielen Dank an alle Teilnehmer des Technet Workshops für die Teilnahme und die munteren Diskussionen. Ich habe Ihnen ein Toolkit mit der letzten Version der Präsentation, Whitepapers und Tools zusammengestellt. Das können Sie hier downloaden: http://cid-7fd37f1f21579598.skydrive.live.com/browse.aspx/HOL%20Toolkit. Tipp: Verwenden Sie die Skydrive-Funktion “Mehr/Als Zip-Datei herunterladen” um alle Dateien aus einmal zu laden. Viel Erfolg bei Ihrem…

0

PASS European Conference am 21-23 April in Neuss

Ich werde am 23. April auf der PASS European Conference in Neuss zum Thema SQL Server 2008 Parallel Datawarehouse sprechen. In Englisch allerdings, da es sich um eine Europäische Veranstaltung handelt. Das ist der beste Event zum Thema Microsoft Information Plattform in Europa. Nehmen Sie an der Veranstaltung teil, Sie werden es nicht bereuen. Mit mehr als…


Ergänzungen zum TechNet Seminar SQL Server 2008 und Windows Server 2008 R2 Clustering

In meinem letzten Technet Seminar zum Thema Windows Server 2008 R2 Failover Cluster wurde einige Fragen aufgeworfen auf die ich die Antworten erst recherchieren musste. Deshalb möchte ich dies noch einmal aufgreifen und einige weiterleitende Informationen zu dem Thema bereitstellen. Bezüglich des Thema Geo bzw. Multi-Site Clusters mit Windows Server 2008 R2, speziell wie es…


SQL Server Volltext Suche einige weniger bekannte Details

Der FTS (Fulltext Search Prozess) ist im SQL Server ein separater Prozess der mir dem SQLSERVER.EXE über eine SharedMemory Segment kommuniziert. Wenn der FTS lange nicht benötigt wird, kann es sein, das aufgrund von Memoryanforderungen anderer Prozesse (SQLSERVER.EXE z.B.) auf ein Minimum zurückgefahren wird. Er wird nicht rausgepaged, sondern er wird aufgefordert, Memory freizugeben, was…


SQL Server 2008 Lizensierung

Hin und wieder taucht die Frage auf, welche Lizenzen vom SQL Server braucht man wann.Gemeinsam mit den US Kollgenen habe ich ein Whitepaper entwickelt, das die häufigsten Szenarien darstellt.z.B. Muss der Spiegel-Server eine Lizenz haben? Wie ist die Lizensierung bei Virtualisieren Servern oder muss per Core oder pro CPU lizensiert werde? Das Licensing Whitepaper klärt…


High-End SQL Server Analysis Services Infrastruktur

Wenn es um größere Installationen der Microsoft SQL Server 2008 Analysis Services geht, mit mehreren hundert oder gar tausenden von Usern, stellt sich oft die Sizing Frage. Was braucht man an Hardware? Diese Frage ist nicht immer ganz einfach zu beantworten aber jetzt gibt es eine dokumentierte Infrastruktur, wie MS ein Analysis Services für eine eigene Applikation…


Weitere TechNet Seminare im Februar 2010

Aufgrund der großen Nachfrage werden für die Themen “SQL Server im Cluster” sowie “relationales SQL Server Performance Tuning” jeweils eine weitere Veranstaltung angeboten. Beide Termine finden in den Räumen von Microsoft in Bad Homburg statt und können ab sofort gebucht werden.   Datum  Ort Titel 25.02.2010 Bad Homburg SQL Server 2008 Clustering auf Windows Server…

0