Microsoft iSCSI Software Target kostenfrei herunterladen

iSCSI ist eine Technologie zum Herstellen einer Verbindung zwischen einem Computer und einem externen Speicherarray über ein Ethernet-Netzwerk. Dabei werden zwei Komponenten benötigt: Ein iSCSI-Initiator (Client) und ein iSCSI Target (Server). Während aktuelle Windows-Versionen den Microsoft iSCSI Software Initiator als Client-Komponente zum Zugriff auf iSCSI-Speicherarrays schon eingebaut haben, war die notwendige Serverkomponente, um lokalen Speicher…


Windows Server 2008 R2 Backup: Loeschen von alten Sicherungen

Gastbeitrag von Ralf Schnell, Technical Evangelist in der Developer Platform & Strategy Group und zuständig für Windows Server 2008, ITIL und das Microsoft Operations Framework. In Windows Server 2008 wurde NTBackup durch Windows Backup ersetzt. Konfiguration und Durchführung von Sicherungen mit Hilfe des Kommandozeilen-Tools ‘wbadmin’ ist ziemlich einfach – wenn aber das Laufwerk für die…


Konfiguration des BranchCache Hosted Cache-Servers

Gastbeitrag von Ralf Schnell, Technical Evangelist in der Developer Platform & Strategy Group und zuständig für Windows Server 2008, ITIL und das Microsoft Operations Framework. Bei der Konfiguration einer Demo für BranchCache Hosted Caching bin ich heute über eine fehlende Information im ‘Early Adopters Guide’ gestolpert. Im Abschnitt ‘Hosted Cache Server Setup’ werden alle erforderlichen…


Neu in Windows Server 2008 R2: Datei-Klassifizierung

Gastbeitrag von Ralf Schnell, Technical Evangelist in der Developer Platform & Strategy Group und zuständig für Windows Server 2008, ITIL und das Microsoft Operations Framework. Recht unauffällig kommt eine der interessantesten neuen Funktionen des Windows Server 2008 R2 daher. Die ‘File Classification Infrastructure’, zu deutsch ‘Datei-Klassifizierungsdienste’, wird als Teil des ‘Ressourcen-Manager für Dateiserver’ installiert und…


GUI für iSCSI-Konfiguration auf Server Core

Gastbeitrag von Ralf Schnell, Technical Evangelist in der Developer Platform & Strategy Group und zuständig für Windows Server 2008, ITIL und das Microsoft Operations Framework. Da hätte ich doch beinahe was wichtiges übersehen: In Windows Server 2008 R2 gibt es eine neue GUI zur Konfiguration des iSCSI Initiator, und diese GUI ist jetzt erstmals auch…