Microsoft iSCSI Software Target kostenfrei herunterladen

iSCSI ist eine Technologie zum Herstellen einer Verbindung zwischen einem Computer und einem externen Speicherarray über ein Ethernet-Netzwerk. Dabei werden zwei Komponenten benötigt: Ein iSCSI-Initiator (Client) und ein iSCSI Target (Server). Während aktuelle Windows-Versionen den Microsoft iSCSI Software Initiator als Client-Komponente zum Zugriff auf iSCSI-Speicherarrays schon eingebaut haben, war die notwendige Serverkomponente, um lokalen Speicher…


HowTo: Streaming Media in Windows 7 mit PlayTo

Gastbeitrag von Georg Binder, selbständiger IT-Dienstleister und Autor von windowsblog.at. Passend zur klangBilder Messe: die PlayTo Funktionalität. Was kann das? Man kann mit dem Media Player andere Geräte im Haushalt ansteuern und mit Audio/Video bespielen. Beispiel hier: Auch in HD Auflösung. Die PlayTo Funktion ist dabei nicht auf Windows 7 Clients beschränkt! Es muss ein…


HowTo: Windows 7 Heimnetzgruppen

Gastbeitrag von Georg Binder, selbständiger IT-Dienstleister und Autor von windowsblog.at. Es ist so simpel, dass ich mich fast für das nächste Video entschuldigen muss… ein paar Mal auf weiter klicken, PIN auf dem nächsten Rechner eingeben, fertig,… Hier in HD Auflösung. Damit wird es auch für Normalsterbliche ein leichtes etwas zu erreichen, was IT-Pros nie…


T-5: Das Heimnetzwerk

Gastposting von Oliver Scheer, Developer Evangelist – Windows, Silverlight und UI-Technologien bei der Microsoft Deutschland GmbH. Nur noch 5 Tage bis zum Windows 7 Launch. Netzwerke finden und einrichten Mit Windows 7 wird es zum Kinderspiel, auf dem Laptop an jedem beliebigen Ort Netzwerke anzuzeigen und eine Verbindung mit diesen herzustellen. Klicken Sie einfach nur…


Virtual WiFi macht Windows 7 zum Access Point

Wireless Local Area Networks (WLAN) erfreuen sich steigender Popularität. Fast jeder, den ich kenne, hat zu Hause einen WLAN-Router stehen und nutzt die Freiheit, mit dem Laptop auch auf dem Balkon im Internet surfen zu können. Ein WLAN kann dabei in zwei unterschiedlichen Modi betrieben werden: Mobile Geräte wie beispielsweise Notebooks können entweder direkt untereinander…


Netzwerkpfade und-Laufwerke in Bibliotheken

Über mein Blog erreichte mich folgende Frage eines Anwenders: Ich frage mich nur, wie Netzlaufwerke in Bibliotheken einzubinden sind. Macht man es über die Bibliothek, bekommt man eine Fehlermeldung, dass nur indizierte Orte dort aufgenommen werden können (unter Vista konnte man per Patch UNC Pfade indizieren unter Win 7 bisher nicht). Fügt man die Netzorte…


YinYang

Meine britischen Kollegen haben ein ungewöhnliches Projekt rund um Windows 7 und Windows Server 2008 gestartet. In Projekt YinYang werden die neuen Funktionen in Windows 7 und Windows Server 2008 auf eine neue Art und Weise erklärt. Aber seht selbst… YY: Introducing Windows 7 and Windows 2008 R2 In dem Video lassen sich die einzelnen…


Konfiguration des BranchCache Hosted Cache-Servers

Gastbeitrag von Ralf Schnell, Technical Evangelist in der Developer Platform & Strategy Group und zuständig für Windows Server 2008, ITIL und das Microsoft Operations Framework. Bei der Konfiguration einer Demo für BranchCache Hosted Caching bin ich heute über eine fehlende Information im ‘Early Adopters Guide’ gestolpert. Im Abschnitt ‘Hosted Cache Server Setup’ werden alle erforderlichen…


Microsoft IT Showcase: DirectAccess

Gastbeitrag von Ralf Schnell, Technical Evangelist in der Developer Platform & Strategy Group und zuständig für Windows Server 2008, ITIL und das Microsoft Operations Framework. Einen guten Überblick über die Implementierung von DirectAccess gibt Ihnen der vor kurzem veröffentlichte Microsoft IT Showcase zu DirectAccess. Wie bei allen Microsoft IT Showcase-Dokumenten geht es auch hier nicht…


Direct Access in Windows 7 – immer im Firmennetz

Gastbeitrag von Steffen Krause, Technologieberater für die Application Platform bei der Microsoft Deutschland GmbH. Für jemanden, der so viel unterwegs ist wie ich, gibt es beim Zugriff auf Ressourcen im Firmennetz zwei Welten: Entweder ich bin (selten genug) im Büro, oder ich bin es nicht und muss mich erst mit dem Firmennetz verbinden, um auf…