NTBackup Restore auf Windows 7


Gastbeitrag von Georg Binder, selbständiger IT-Dienstleister und Autor von windowsblog.at.


Microsoft stellt ein Update für Windows 7 bzw. Windows Server 2008 R2 zur Verfügung, um auf NTBackup-Dateien zugreifen zu können, die mit XP oder Server 2003 erstellt wurden:



Mehr Info: http://support.microsoft.com/?kbid=974674


Das Tool hat es schon für Vista gegeben, diese Version unterstützt allerdings nicht Windows 7 bzw. Server 2008 R2 .

Comments (5)

  1. Anonymous says:

    Hallo Daniel, egal was ich herunterlade, ich bekomme immer die Meldung "Dieses Update ist für Ihren Computer nicht geeignet" (oder so ähnlich). Hier läuft die Ultimate Version (Action Pack für Partner), Genuine Prüfung ist erfolgreich, und auf der USB Platte liegt ein NT-Backup einer XP Maschine…. 🙁

    Hast Du ‘nen Tipp?

    Gruß, Michael

    (Wir kennen uns von div. MS TechNet Veranstaltungen)

  2. Anonymous says:

    Vielen Dank für den Hinweis. Ich habe die Links korrigiert und auch die Sprache auf Deutsch umgestellt.

  3. Anonymous says:

    die Fehlermeldung besagt entweder, dass man das falsche Update versucht einzuspielen (z.B. x64 Version auf x86 oder Version für Sp1 bei installiertem SP2) oder dass das Update schon installiert ist und deswegen nicht erneut installiert werden kann. Da ich gerade im Urlaub bin, stell doch mal die Frage in den Technet-Foren unter http://www.technet-foren.de.

  4. Frank Fette says:

    OOPs. Die Links für Windows7 X86 und X64 sind vertauscht.

  5. dunhillxx1 says:

    Guten Morgen,

    leider muss ich im Augenblick die gleiche Erfahrung machen. Das Update lässt sich nicht installieren. Hier helfen auch keine Hinweise auf die Technet-Foren.

    Jungs und Mädels von MS, das war wohl nix.

    Gruß

    dunhill