Windows 7: OpenSearch im Explorer


Gastbeitrag von Georg Binder, selbständiger IT-Dienstleister und Autor von vistablog.at, auf dem er seit über zwei Jahren Windows Vista und in Zukunft Windows 7 vorstellt, um sie gemeinsam mit Interessierten zu diskutieren und hinterfragen.


Ich wollte es einfach mal ausprobieren, wie schwer/einfach es ist, eine weitere Quelle für Suchergebnisse in den Explorer reinzuhängen. Ergebnis: Easy 😉



Code:



   1: <?xml version="1.0" encoding="UTF-8"?><OpenSearchDescription xmlns="http://a9.com/-/spec/opensearch/1.1/" xmlns:ms-ose="http://schemas.microsoft.com/opensearchext/2009/">
   2: <ShortName>Vistablog.at</ShortName>
   3: <Description>OpenSearch Vistablog.at via LiveSearch mit Windows 7 Suche.</Description>
   4: <Url type="application/rss+xml" template="http://search.msn.com/results.aspx?q={searchTerms}+site%3avistablog.at&amp;num=10&amp;format=rss"/>
   5: <Url type="text/html" template="http://search.live.com/results.aspx?q={searchTerms}+site%3avistablog.at&format=rss"/>
   6: </OpenSearchDescription>

Oder hier der Download: Vistablog-OpenSearch-Provider (osdx, 1 KB)


Weitere OSDX Files gibt’s für Flickr, Twitter, YouTube, Yahoo, Live Search, Google News und Google Blogs,… und nachdem sowohl Firefox als auch der IE OpenSearch verwenden, gibts da eine ziemliche Menge an Dingen die man anstellen kann .


Mehr Information/Quellen:


Comments (0)

Skip to main content