Windows Server 2008 RC0 ist verfügbar!


Es ist soweit: der Release Candidate 0 (RC0) von Windows Server 2008 ist verfügbar. Und er enthält, wie angekündigt, ein Customer Technology Preview (CTP) von Windows Server Virtualization. Zum Herunterladen gehen Sie am besten auf die amerikanischen Seiten; der Link auf den deutschen Seiten ist noch nicht aktualisiert. Unter http://www.microsoft.com/windowsserver2008/audsel.mspx finden Sie dann die Möglichkeit, den RC0 herunterzuladen.


Falls Sie Windows Server Virtualization ausprobieren möchten, denken Sie daran, zunächst die Virtualisierungs-Erweiterungen für Ihre CPU im BIOS einzuschalten. Danach gehen Sie in Windows Server 2008 in das Verzeichnis c:\windows\wsv und installieren die beiden Hotfixes, die sich dort befinden - der eine installiert das Rollenpaket für Windows Server Virtualization, der andere installiert die Administrator-Konsole. Als nächstes öffnen Sie den Server Manager und installieren dort die neue Rolle (Achtung: falls der Server Manager während der Installation der Hotfixes offen war, kann es sein, daß die neue Rolle nicht angezeigt wird; in diesem Fall starten Sie den Server Manager bitte nochmals neu). Ein Neustart des Systems ist nötig, dabei wird der Hypervisor eingerichtet und Windows Server 2008 als Host-System virtualisiert.


 Viel Spaß beim ausprobieren wünscht


 


Ralf M. Schnell

Comments (1)

  1. FS says:

    Kurze Anmerkung,

    es funktioniert natürlich nur auf 64 Bit Hardware mit einem 64 Bit System 😉

    FS

Skip to main content