Vergleich Office 365 P1 Plan und E-Pläne

Auch wenn der P1 Plan im ersten Moment als der ideale Plan für jedes Unternehmen bis 50 User wirkt, ist die Realität (wie meist) nicht ganz so einfach. Es gibt gute Gründe, auch für kleinere Unternehmen einen der E-Pläne zu verwenden. (Details zu den Plänen hier) Mein dänischer Kollege – Jesper Osgaard – hat für…


Da kommt Freude auf ! Visual Studio LightSwitch 2011 Promotion

Liebe Partner! Mit dem Launch von Visual Studio LightSwith gibt es auch rechtzeitig einen zeitlich befristeten Preisnachlass von bis zu 33 Prozent gegenüber dem Microsoft-Handelspartner. Mit Visual Studio LightSwitch können Kunden auf die einfachste Art, hochwertige Geschäftsapplikationen für den Desktop und die Cloud entwickeln. Vom 1. August 2011 bis zum 31. Januar 2012, senkt Microsoft…

0

Windows XP Pro als qualifizierendes OS für True-up und Replacement Geräte

Liebe Partner, Nachdem Windows XP nicht länger über Kauf eines neuen PCs erhältlich ist, ist Windows XP Professional als qualifizierendes Betriebssystem für sog. True-up und Replacement Geräte unter bestehenden Windows Enterprise Agreement (EA) und Open Value – companywide (OV-CW) Verträgen seit 1.Juli 2011 nicht mehr verfügbar. Windows XP Professional bleibt jedoch als qualifizierendes Betriebssystem für…

0

SBS 2011 Premium Add-On Lizenzerweiterung mit Juli 2011

Liebe Partner Das Windows Small Business Server 2011 (SBS 2011) Premium Add-On ist nun auch für Kunden, die den Windows Small Business Server 2008 (SBS 2008) Standard im Einsatz haben, erhältlich! Dies stellt eine Änderung der bisherigen Lizenzbestimmungen dar, da die Nutzung des Premium Add-On bisher beschränkt war auf Windows Small Business Server 2011 Essentials…

0

Veränderungen bei SA Planning Services – PVDPS SSDPS DTDPS AZDPS

Liebe Partner! Nein, ich bin nicht eingeschlafen und mit dem Kopf auf der Tastatur gelandet. Hinter den Kürzeln im Titel verbirgt sich wirklich was (mehr dazu weiter unten!). Es gibt einige interessante Entwicklungen im Bereich der sog. Planning Services (vormals Packaged Services), die für Microsoft Kunden mit Software Assurance erhältlich sind. Zum einen werden nun…

0

“Turn On Lync Voice” – Promotion ab Juli 2011

Liebe Partner! Von 1.Juli 2011 bis 31.Dezember 2011 bietet Microsoft Kunden die Möglichkeit eines Preisnachlass von bis zu 20 % auf License & Software Assurance für die Microsoft Lync Server 2010 Plus CAL und Lync Server 2010 Plus CAL für ECAL Suite. Zielgruppe: Kleine, mittelständische und große Unternehmen Verfügbar unter folgenden Volumenlizenzprogrammen: Microsoft Open License…

0

Der Juli lockt mit neuem Software Assurance Benefit!

Liebe Partner! Windows Thin PC (WinTPC), der Nachfolger von Windows für Legacy PCs (WinFLP), wird für Kunden, die Ihre Windows PCs unter Software Wartung haben, als sog. SA Benefit ab Juli 2011 verfügbar sein. Es wurde auf der Windows 7 Embedded Standard (WES7) inkl. Service Pack 1 Plattform entwickelt, um Windows 7 Enterprise Funktionalitäten angereichert…

2

Update der Anforderungen einer DDPS-Zertifizierung

Liebe Partner! Dektop Deployment Planning Services (DDPS) als Teil der sog. Planning Services helfen Kunden, ihr Business auf Vordermann zu bringen. Der Workshop unterstützt den Kunden bei der Deployment-Planung und zeigt vor Ort die modernste Technik, Prozesse und Werkzeuge, um mit Hilfe kosteneffizienter und flexibler Verfahren ein leistungsfähiges Desktop-Deployment zu ermöglichen. Diese Deployment Planning Services…

0

Steigern Sie Ihr Umsatzpotential mit SAM

Lieber Microsoft Partner, wir suchen für ein SAM (Software Asset Management) Pilotprojekt Partner die folgende Kriterien erfüllen: -    Sie haben eine Kompetenz im Bereich Licensing (Silber oder Gold) oder alternativ SAM (Silber oder Gold) -    Sie haben Erfahrung in Prozessberatung -    Sie sind registrierter Online Services Partner Projektbeschreibung: Software Asset Management (SAM) Richtlinien und Geschäftsprozesse,…

0

Step-Up Lizenz unter Software Assurance

Lieber Partner! Möchte Ihr Kunde den gestiegenen Anforderungen an seine Software-Technologie gerecht werden und auf eine höherwertige Software-Edition migrieren, bei gleichzeitiger Berücksichtigung seiner getätigten IT-Investition? Mit der sog. Step-Up Lizenz unter Software Assurance (http://www.microsoft.com/licensing/software-assurance/step-up-license-availability.aspx) können Kunden von der lizenzierten Software-Edition z.B. Office Standard 2010 auf eine höhere Software-Edition z.B. Office Professional Plus oder von Windows…

0