Security Essentials nun auch offiziell kostenlos für Unternehmen bis 10 PCs


Gemunkelt wurde ja schon länger, getan wurde es ja (illegalerweise) auch schon länger, nun ist es offiziell:

 

Die sehr gute, schnelle Antiviren/Antimalwarelösung für Heimanwender, Security Essentials,  ist ab sofort auch für Unternehmen bis 10 Mitarbeiter kostenlos.

Hier die Pressemitteilung der deutschen Kollegen: http://www.microsoft.com/germany/presseservice/news/pressemitteilung.mspx?id=533234

Hier die Pressemitteilung meiner österreichischen Kollegen http://www.microsoft.com/austria/presse/news1825.mspx?ID=5854158c-2fd2-416c-8103-c9c2c01bd1a8  😉

Security Essentials unterstützt Windows XP. Vista und Windows 7.

Downloadbar unter http://www.microsoft.com/security_essentials/default.aspx?mkt=de-de

Ich verwende es selber auf vielen PCs im Privatbereich und bin schwer begeistert, internationale Prüfunternehmen für Virenschutz teilen diese Begeisterung 😉

Damit können Sie nun auch legal Kleinunternehmen mit diesem wunderbaren Schutz ausstatten – Unternehmen über 10 Benutzer können Forefront Client Security oder auch ab H1/2011 Windows Intune nutzen.

Viel Spaß damit

Christian

Christian.Decker@microsoft.com

Comments (2)

  1. Josef Bogad says:

    Super Sache, verwende SE schon einige Zeit und bin super zufrieden.

  2. Josef Bogad says:

    Super Sache, verwende SE schon einige Zeit und bin super zufrieden.