Unter die Haube geschaut: Application Templates fuer WSS 3.0


Die Fabulous Forty sind (bekanntermaßen) Templates, die Partner Kunden (oder Kunden bzw. z.T. sogar Anwender selbst) installieren können, um mit nur begrenztem Aufwand viel Anwendung in die Windows SharePoint Services zu integrieren.


Ein interessantes Whitepaper beschreibt das Making-Of der Fab40 oder in anderen Worten (ich zitiere aus dem WP):


"The purpose of this paper is to describe how Microsoft developed the application templates, identifying best practices for how to work with core capabilities within both Windows SharePoint Services and SharePoint Designer, with the goal of empowering customers and partners to create their own applications."


Insb. interessant fand ich z.B. die programmatischen Erstellung z.B. von Parent-Child Relationships zwischen Listen oder "Creating a Default Link between a New List Item and an Existing One" sowie die sehr sehr vielen, weiteren Codebeispiele.


Ebenfalls enthalten: Eine umfangreiche "Resources" Liste mit Links zu weiterführenden Informationen!


Hier geht's zum Download:


http://www.microsoft.com/downloads/details.aspx?FamilyId=C49A6B00-E0AA-4102-B585-B25CD3CBB383&displaylang=en 


Ein analoges Dokument existiert für die Rolebased Templates für Microsoft SharePoint Server 2007 "My Sites":


http://www.microsoft.com/downloads/details.aspx?FamilyID=8248ab85-3ef7-4dd2-a5a6-2615683f6f6d&DisplayLang=en  


Leo


lfaltus@microsoft.com

Skip to main content