Backup & Recovery mit System Center 2016 Data Protection Manager für Service Provider

Der System Center 2016 Data Protection Manager (DPM) ist das Backup & Recovery Werkzeug aus der System Center 2016 Suite. DPM ist / kann: Hyper-V Backup: Ermöglicht das Sichern von virtuelle Maschinen (VMs) (Windows / Linux) direkt auf dem Hyper-V-Host neuerdings auch auf VMware . Anwendungsorientiert: Workloads wie z.B. SQL Server, Exchange und SharePoint lassen…


02 SPLA-Serie: Windows Server, System Center & Cloud Platform Suite in SPLA (Services Provider License Agreement) lizenzieren

Serie zum Thema Services Provider License Agreement (SPLA) Wichtig: Die Informationen sind aus dem Jahr 2014 aber dennoch größtenteils gültig. Jedoch ist nicht auszuschließen, dass Änderungen in SPLA und SPUR die in den Videos gebrachten Informationen revidieren oder obsolet machen. Bitte beachten Sie, dass die verbindlichen Informationen in der jeweils gültigen Version der SPUR (Services Provider…


Lizenzierung für Windows Server 2016 und System Center 2016

Mit der Einführung von Windows Server 2016 und System Center 2016 stehen nicht nur jede Menge technische Neuerungen bereit – auch das Lizenzmodell wird sich ändern. Für die Bemessung der Compute Power werden in Zukunft nicht mehr die Anzahl der CPUs relevant sein, sondern die Anzahl der Cores. Die folgenden Informationsblätter erklären die Änderung der Lizenzierung…