Artikel: Was Sharepoint 2010 für Social Media bringt


 

Liebe Partner,

immer mehr Kunden (auch im eher konservativen) deutschen Mittelstand entdecken das Thema Social Media. Worst Case Szenarien können sein, dass Mitarbeiter das Internet für die Zusammenarbeit nutzen: Facebook für interne Projektkommunikation oder Youtube um Trainingsvideos den Mitarbeitern verfügbar zu machen. Und das nur, weil die eigene IT dafür keine Lösungen bietet. Hier besteht Handlungsbedarf!

SharePoint 2010 bringt mit den Mitarbeiterprofilen, dem Tagging, Blogs und Wikis eine ganze Reihe Social Media Funktionen mit. Mittlerweile gibt es aber eine ganze Reihe zusätzlicher Erweiterungen von Microsoft Partnern für die SharePoint Plattform, die weitere Funktionen wie etwa Microblogging zur Verfügung stellen.

Der folgende Artikel im CIO Portal gibt hierzu einen guten Überblick:
http://www.cio.de/knowledgecenter/server/2878625/index.html

Viele Grüße aus dem Microsoft Campus Unterschleißheim
Ihr Andreas Dreyer

Comments (1)

  1. Michael Greth says:

    Wer eine umfassende Übersicht über das Thema Social Business mit SharePoint haben möchte, der schaue sich mal http://sharepointsocial.de an. Dort haben wir über 70 verschiedene Social-Lösungen und -Erweiterungen für SharePoint zusammengetragen inklusive Wiki-Erweiterungen, Mobile SharePoint-Apps für iOS, Android und Windows Phone sowie Lösungen zur Integration von Email in SharePoint.