4,5 Billionen Chancen!


Logbucheintrag 171009:

Seit zwei Jahren sind wir nun schon unterwegs auf unserer Reise durch die unendlichen Weiten der Intelligent Cloud – und alle Systeme sind auf Grün. Wir haben Schubkraft aus dem Markt und unsere Technologie ist überlegen. Wir sind auf Kurs – und uns erwarten 4,5 Billionen Chancen, mit der Intelligent Cloud erfolgreich zu sein.

4,5 Billionen Dollar – das ist das Potential, das Satya Nadella für Partner und Kunden und damit auch für Microsoft durch die Intelligent Cloud erwartet. Intelligent Cloud – das ist der Added Value, der sich durch neue Services aus der Cloud für jede bestehende IT-Infrastruktur generieren lässt. Das ist weit mehr als der Wechsel von On-Premises zu Cloud-Infrastrukturen. Das ist mehr als der Wechsel von der eigenen Privat Cloud in den Microsoft Azure Stack. Intelligent Cloud, das sind vor allem neue Anwendungsmöglichkeiten durch Machine Learning und Artificial Intelligence, durch Speech Recognition und Business Analytics.

Ich möchte Sie mitnehmen auf diese wunderbare Reise zu völlig neuen Business Opportunities und Wealth. Beides ergibt sich aus der Digitalisierung unserer Geschäftsprozesse, aus der Verlagerung von bestehenden IT-Infrastrukturen in eine hybride Umgebung aus Servern vor Ort und Services aus der Cloud – und aus einer völlig neuen Vision von der Art und Weise, wie wir unser Geschäft künftig betreiben werden. Intelligente Maschinen nehmen uns Routinetätigkeiten ab und bündeln Informationen zu Erkenntnissen, die wir ohne die Analysefunktionen aus der Cloud vielleicht nie gewinnen würden. Und dieses Potential ist nach einer Analyse, die ein führendes Marktforschungsunternehmen für Microsoft vorgenommen hat, 4,5 Billionen Dollar wert. Für jeden der 64.000 Microsoft-Partner weltweit, die bereits heute mit uns in der Cloud aktiv sind, würde das einen Umsatz von mehr als 70 Millionen Dollar bedeuten. Selbst wenn alle aktuellen Microsoft-Partner mit uns ins Cloud-Geschäft einsteigen würden – was wir sehr hoffen -, wären es noch immer zehn Millionen pro Partner! Und für jeden Kunden ein Nutzenpotential, das zehn Millionen Dollar bei weitem übersteigt.

AI-Funktionen gibt es als Cloud-Erweiterung für praktisch jedes Microsoft-Produkt auf dem Markt – oder wird es in absehbarer Zeit geben. Das ist die entscheidende Nachricht von der Entwicklershow Ignite, die vergangene Woche in Orlando, Florida, über die Bühne ging. Und es ist die Chance für Partner und Kunden, neue AI-Funktionen auf der Basis der jetzt bereitgestellten Technologien zu ergänzen. So verfügt Excel künftig über eine vorkonfigurierte Formelsammlung, mit der Predictive Analytics eingebunden werden können. PowerPoint hat nun einen integrierten Übersetzer, mit dem Präsentationen in Echtzeit in andere Sprachen übersetzt werden können. Word kann jetzt Sprachanalysen weit über die bisherigen Grammatik- und Rechtschreibfunktionen hinaus durchführen. Und so, wie wir Office durch AI-Services aus der Cloud ergänzen, erweitern wir auch Dynamics CRM, Bing, SQL Server und viele andere Produkte um Machine Learning-Fähigkeiten aus der Cloud.

Mit der ML Workbench sind Entwickler in der Lage, Daten so aufzubereiten, dass Anwendungen daraus Schlussfolgerungen ziehen und entsprechend reagieren können. So entstehen neue Nutzungsmöglichkeiten – zum Beispiel in der Buchhaltung, wo sich nach Analysen 70 bis 90 Prozent aller Routinetätigkeiten durch lernende Systeme ablösen lassen. Ähnlich ließen sich Steuerungssysteme im Manufacturing Execution System so konfigurieren, dass sie direkt auf Informationen aus dem Internet der Dinge reagieren können – zum Beispiel auf geänderte Produktionsanforderungen, Verfügbarkeiten von Rohstoffen und Vorprodukten oder auf kurzfristig angesetzte Wartungsarbeiten.

Es ist die Aufgabe – und die Chance – für Partner und Kunden, aus diesen Technologien Anwendungen zu generieren, die erst zur Wertschöpfung beitragen. Technologie an sich ist nichts ohne den Einfallsreichtum, daraus Anwendungen und Business Opportunities zu generieren. Sie sind die Voraussetzung für einen neuen Wohlstand, der sich aus dem Mehrwert der Intelligent Cloud ergibt.

Stellen Sie sich nur einmal vor, Sie wären in der Lage, aus den Kommentaren Ihrer Kunden nicht nur sachliche Informationen zu Fakten und Funktionen Ihrer Produkte zu generieren, sondern auch eine genaue Vorstellung davon zu erhalten, wie Ihre Kunden emotional zu Ihnen stehen. Es ist nicht so, als wären diese Informationen nicht auch in Reklamationen und Feedbacks enthalten – sie werden nur bislang nicht ausgewertet.

Oder stellen Sie sich vor, dass in einer internationalen Telefonkonferenz zentrale Informationen für jeden Teilnehmer sofort und unmittelbar in seiner Muttersprache zur Verfügung stehen – ohne dass interne Übersetzungsbüros Tage und Wochen vorher die Slides und Leaflets übersetzen mussten.

Oder stellen Sie sich Ihr ganz persönliches Szenario für Ihre Branche, Ihre Marktnische und Ihren Geschäftsvorfall vor. Ich wäre nicht überrascht, wenn wir in der Intelligent Cloud weit mehr als 4,5 Billionen Chancen vorfänden. Deshalb sind wir auf der Reise in völlig neue Anwendungswelten. Dieses Logbuch soll Sie jede Woche auf dem Weg in unendliche Business Opportunities begleiten.

 


Comments (0)

Skip to main content