Hotfix im kumulativen Update vom August 2011 löst mögliche Probleme mit Outlook 2010 SP1






Veröffentlichung des Originalartikels: 13.09.2011


Angenommen, Sie haben Office 2010 Service Pack 1 (SP1) installiert und es tritt eines der folgenden Probleme im Zusammenhang mit Outlook 2010 SP1 auf:



  • Erinnerungen werden in Outlook Web App (OWA), aber nicht in Outlook 2010 SP1 angezeigt.
  • Für in Outlook 2010 SP1 gesendete E-Mail-Nachrichten, für die Sie Nachverfolgung festgelegt haben, wird nicht angezeigt, dass Nachverfolgung festgelegt ist, und das Nachverfolgungssymbol wird nicht angezeigt.   Nachverfolgung 2

In diesem Fall sollten Sie das Outlook 2010-Hotfixpaket installieren. Dieses Hotfixpaket ist Bestandteil des kumulativen Updates vom August 2011 für Office 2010.


Weitere Informationen zu den neuesten Updates für Office-Produkte finden Sie im Update Center für Microsoft Office, Office-Server und verwandte Produkte.



Es handelt sich hierbei um einen übersetzten Blogbeitrag. Sie finden den Originalartikel unter Hotfix in the August 2011 Cumulative Update fixes possible Outlook 2010 SP1 issues


Comments (0)