POP Email mit Exchange Online


Exchange Online unterstützt nun auch POP Email. Diese Funktion wurde mit dem Oktober Release implementiert.


Wichtig:
POP Email kann nur zum Abruf von Emails verwendet werden, es stehen weder Frei/Gebucht Informationen, Verfügbarkeit, Aufgaben oder andere Funktionen von Exchange Online via POP zur Verfügung.


Voraussetzungen:
Der Microsoft Online Administrator muss sich mit dem Support in Verbindung setzen (z.B. via Serviceanfrage über die Administrationswebseite oder auch telefonisch).
Dort kann er dann für einzelne, mehrere oder auch alle Postfächer diese Funktion anfordern und aktivieren lassen.


·         Jedes POP3-fähige Emailprogramm


·         Ein gültiges Exchange Online Benutzerkonto


·         Port 995 muss zur Verfügung stehen


Konfiguration:


Sobald man vom Microsoft Support die Bestätigung erhält, kann man seinen POP Email Client entsprechend einrichten.























Port Nummer:


995


Protokoll:


SSL


Benutzerkonto:


z.B. max.mustermann@firma.de


Benutzerpaßwort:


Kennw0rt!


POP Server:


 


Bitte den POP Server entsprechend dem Standort wählen.


Asien (APAC):


Europa, Mitterer Osten, Afrika (EMEA):


Nord Amerika:


pop.mail.apac.microsoftonline.com


pop.mail.emea.microsoftonline.com


pop.mail.microsoftonline.com


 


Hinweis:
Falls man eine Kopie der Emails, als Sicherungskopie im Exchange Online Postfach behalten möchte, muss die Option „ Nachrichten auf Server belassen“ aktiviert werden.


 


 

Comments (0)