Microsoft Premier Eduation

Praxisorientierte Weiterbildung für Premier Kunden. Auf unserem Blog finden Sie die Beschreibung zu den Workshops. Eine Gesamtübersicht der verfügbaren Termine erhalten Sie unter http://aka.ms/de-premier-education.

Microsoft Premier Workshop: Windows 2012 – Understanding IPv6

Beschreibung Dieser dreitägige WorkshopPLUS vermittelt die notwendigen Kenntnisse und Fertigkeiten für die Planung und Einführung von IPv6. Unser Referent vermittelt Ihnen das Wissen zu – IPv6-Adressierung und Subnetting– Auto-Configuration und DHCPv6– Namensauflösungen und DNSv6– IPv6 Transition Technologie– Planung einer IPv6 Bereitstellung– Aktuelle Themen und Best Practices rund um IPv6   Dieser Workshop setzt sich aus… Read more

Microsoft Premier Events: Understanding IP V6 Technologie

Beschreibung Dieser Workshop vermittelt ihnen Kenntnisse zu IP V6 und die nötigen Fertigkeiten und das Wissen IP V6 in Ihrem Betrieb einzusetzen bzw einzuführen. Unsere Trainer vermitteln ihnen für den Einsatz von IP V6 die Herausforderungen  unter anderem zu Subnetzen, DHCP, DNS, AD relevantes, IPSec und vieles mehr. Die Teilnehmerzahl dieser Veranstaltungen ist auf Zwölf… Read more

Microsoft Premier Events : Understanding IP V6 Technologie – Module 3 only

Beschreibung Wir laden Sie herzlich zu unserem Microsoft Premier Event zu IP V6 ein. Bitte beachten Sie, dass in dieser Reihe nur das Module 3 des bereits ausgelieferten Workshop angeboten wird. Der Workshop gilt als Ergänzung für all jene die bereits über Kenntnisse der Module 1 und 2 verfügen. Sollten Sie an einem Workshop über… Read more

Premier Event: IPv6 – Getting Started

Beschreibung Dieser Workshop vermittelt ihnen grundlegende Kenntnisse zu IPv6 und die nötigen Kenntnisse um den Einsatz von IPv6 für Ihr Unternehmen zu planen. Unsere Trainer vermitteln ihnen den Einsatz von IPv6 für die Microsoft Windows Applikationen DHCP, DNS, AD, sowie einen Überblick über die IPv6 Transition Technologien. Die Teilnehmerzahl dieser Veranstaltungen ist auf Zwölf begrenzt,… Read more