Microsoft Premier Education

Praxisorientierte Weiterbildung für Premier Kunden. Auf unserem Blog finden Sie die Beschreibung zu den Workshops. Eine Gesamtübersicht der verfügbaren Termine erhalten Sie unter http://aka.ms/de-premier-education.

Microsoft Services Forum: Thema „Internet of YOUR Things – Die smarte Art Ihre Welt zu vernetzen“

Beschreibung

das „Internet der Dinge“ ist eines der Top Themen, mit dem sich unsere Kunden beschäftigen. Erfahren Sie in diesem Forum mehr über die Microsoft Strategie zu diesem Thema und welche Erfahrungen wir aus Kundenprojekten gesammelt haben. Insbesondere möchten wir Ihnen aufzeigen, wie Sie mit Microsoft Technologien das Internet Ihrer Dinge schnell und agil umsetzen können.
 
Nutzen Sie daher die Chance, sich mit unseren Experten und anderen Teilnehmern über das Thema „Internet of Your Things – Die smarte Art Ihre Welt zu vernetzen“ auf unserem Services Forum (vormals Premier Forum) auszutauschen.
 
Agenda
 
• 12.00-13.00 Uhr – Begrüßung bei einem gemeinsamen Mittagsbuffet / Manager & TAMs
 
• 13.00-14.30 Uhr – Microsoft Internet of Your Things – Strategie, Plattform und Umsetzung

Analysten sehen in der Digitalisierung und dem Internet der Dinge (Internet of Things (IoT)) eines der größten Wachstumspotentiale für das B2B und B2C Geschäft. Gleichzeitig sehen Analysten diese Entwicklung auch als eines der größten Geschäftsrisiken, wenn Unternehmen das Potential nicht nutzen. Microsoft setzt mit seiner „Mobile First, Cloud First“ Strategie ganz explizit auf dieses Potential. Wir bieten Ihnen eine Vielzahl von Diensten u.a. als Plattform as a Service (PaaS), die es Ihnen ermöglichen, sehr schnell und agil eine eigene Strategie für das Internet Ihrer Dinge umzusetzen.
Anfang Oktober haben wir die „Azure IoT Suite“ als Public Preview freigegeben. Die IoT Suite liefert ihnen eine end-to-end Basis-Lösung für Telemetrie und Predictive Maintenance. Sie können die IoT Suite nutzen, um innerhalb von Stunden oder wenigen Tagen ihre Projekte auf den Weg zu bringen und von dort weiter zu entwickeln. Darüber hinaus möchten wir Ihnen von aktuellen Kundenprojekten berichten und Ihnen Umsetzungsempfehlungen für Ihre eigene IoT Strategie mitgeben.

Referent: Stefan Krinke
 
• 14.30-15.00 Uhr – Pause
 
• 15.00-16.30 Uhr – IoT Demo – Bauen Sie Ihr eigenes “Ding“
 
IoT ist für viele noch zu abstrakt, schwer zu greifen und komplex. Unternehmen fürchten vor allem die Investitionskosten bei schwer zu berechnendem Potential. Wir möchten IoT erfahrbar machen und mit Ihnen gemeinsam ein RaspberryPi 2 mit Windows 10 bestücken, eine Anwendung deployen und das Gerät an Microsoft Azure anschließen. In unserer Demo erfahren Sie, wie einfach Sie in kurzer Zeit ein handelsübliches Gerät mit Microsoft Technologie online bringen und aus dem Stand weltweit, hoch skalierbar und ausfallsicher verfügbar machen können.
 
Referent:  Hans Stanglmayr
 
• 16.30-17.00 Uhr – Verabschiedung / Manager & TAMs

Datum, Zeit

21.01.2016, 12:00-17:00 Uhr – Hamburg, Microsoft
11.02.2016, 12:00-17:00 Uhr – Berlin, Microsoft
15.02.2016, 12:00-17:00 Uhr – München, Microsoft
22.02.2016, 12:00-17:00 Uhr – Köln, Microsoft
23.02.2016, 12:00-17:00 Uhr – Bad Homburg, Microsoft
29.02.2016, 12:00-17:00 Uhr – Stuttgart, Microsoft

Zielgruppe
IT und Business Entscheider

Über unsere Referenten

Stefan Krinke: Als Innovation Architekt arbeitet Stefan Krinke bereits seit mehr als zwei Jahren mit unseren Kunden an den Themen Industry 4.0, Machine Learning und Internet of Things. U.a. durch seine Rolle als Chief Architect des ThyssenKrupp Elevator Projektes als auch in weiteren Projekten und PoC's kennt er die Microsoft IoT Plattform, eine Vielzahl an Business-Szenarien und Umsetzungsmodelle.

Hans Stanglmayr:  Als Application Development Manager ist Hans Stanglmayr bei PSfD (Premier Services for Developer) für den Technologie Cluster „Architektur und Custom Development“ und damit für etliche Microsoft Development-Technologien zuständig. Sein Schwerpunkt liegt neben den allgemeinen Architekturthemen in der Entwicklung von Web-, sowie Windows und Windows Mobile Store Apps. Sein privates Heim-Automatisierungsprojekt hat er mit Erscheinen des ersten Raspberry unter Linux und mono .net gestartet und dann mit Windows IoT Core auf diese Technologie portiert.

Level 100-200
(Level Skala: 100= Strategisch/ 200= technischer Überblick/ 300=tiefe Fachkenntnisse/  400= technisches Expertenwissen)

Anmeldung
Zur Anmeldung wenden Sie sich bitte direkt an Ihren Microsoft Technical Account Manager oder Engagement Manager. Gerne können Sie Ihre Anmeldung auch an peger@microsoft.com senden.