Microsoft Premier Education

Praxisorientierte Weiterbildung für Premier Kunden. Auf unserem Blog finden Sie die Beschreibung zu den Workshops. Eine Gesamtübersicht der verfügbaren Termine erhalten Sie unter http://aka.ms/de-premier-education.

Microsoft Premier Workshop: SQL Server 2014: Features and Administration

der „SQL Server 2014: Features and Administration“ ist ein 3-tägiger Workshop, der die wichtigsten Grundsätze eines Datenbankadministrators in einem Unternehmen präsentiert. Gleichzeitig werden in dem Workshop neue Funktionen von SQL Server 2014 vorgestellt und wie diese in Datenbank Umgebungen eingesetzt werden können. Die im Workshop enthaltenen Hands-on-Labs und Demos vermitteln den Teilnehmern praktische Erfahrungen im Umgang mit SQL Server 2014 und Windows Server 2012 Windows Clustering. Workshop Module zu Technologien wie SQL-Failover AlwaysOn bieten darüber hinaus ein Framework um SLAs zu HA/DR zu erfüllen. Zum Thema Performance behandelt der Workshop in seinen Modulen den Umgang mit Performance Monitor, das Monitoring von Extended Events und DMVs. Schließlich helfen Sicherheitsthemen wie SQL Security Best Practices, die transparente Datenverschlüsselung und SQL Auditing bei der Erfüllung von Compliance-Zielen.

Hierzu möchten wir Sie herzlich einladen.

 

Agenda

Module 1: Setting SLAs for Database Solutions

This module provides an overview of what Service Level Agreements are and how they can provide a foundation for successful SQL Server deployment.

Module 2: SQL Server High Availability and Disaster Recovery

This module provides an overview of HA and DR strategies. We cover when and how to use technologies such as SQL Server Failover Clustering, AlwaysOn Availability Groups, and other options to achieve availability SLAs.

  • Lesson 1 – Defining the difference between HA and DR

  • Lesson 2 – High Availability in SQL Server 2014

  • Lesson 3 – Disaster Recovery in SQL Server 2014

 

Module 3: SQL Server Performance

In this module we cover how to set and meet SLAs defined for SQL Server Performance. We cover sizing guidelines, monitoring best practices, configuration guidelines, and performance enhancements in SQL Server 2014.

  • Lesson 1 – Sizing SQL Server environments

  • Lesson 2 – Consolidation

  • Lesson 3 – Monitoring and Base Lining SQL Server

  • Lesson 4 – Configuration Best Practices

  • Lesson 5 – SQL Server 2014 Performance Enhancements

 

Module 4: SQL Server Security and Auditing

This module covers topics related to features within SQL Server required to create a secure environment and meet compliance rules. Specifically, this module covers basic SQL Server security such as Server and Database Roles, Credentials and Service Account best practices. Other topics important to overall environment security such as Configuration and Patch Management, Encryption, and Auditing are also covered.

  • Lesson 1 – Compliance

  • Lesson 2 – SQL Server Service Accounts

  • Lesson 3 – SQL Server Security

  • Lesson 4 – Configuration Management

  • Lesson 5 – Patch Management

  • Lesson 6 – Auditing

  • Lesson 7 – Encryption

     

Zielgruppe  

IT-Profis, die immer wieder mit SQL Server in Kontakt kommen wie zum Beispiel Helpdesk Techniker, Systemadministratoren, SharePoint und SystemCenter Spezialisten

Level

Level 200

(Level Skala: 100= Strategisch/ 200= technischer Überblick/ 300=tiefe Fachkenntnisse/  400= technisches Expertenwissen)

Anmeldung

Zur Anmeldung wenden Sie sich bitte direkt an Ihren Microsoft Technical Account Manager oder besuchen Sie unseren Microsoft Services Blog. Dort finden Sie eine Gesamtübersicht aller offenen Workshops, für die Sie sich dort auch gleich anmelden können. Sollte der Workshop ausgebucht sein, können Sie sich auf die Warteliste setzen lassen. Sobald ein Platz frei werden sollte, werden wir Sie informieren. Gerne organisieren wir weitere Workshops zu diesem Thema sollten ausreichend Anmeldungen auf der Wartelist stehen.