Microsoft Premier Education

Praxisorientierte Weiterbildung für Premier Kunden. Auf unserem Blog finden Sie die Beschreibung zu den Workshops. Eine Gesamtübersicht der verfügbaren Termine erhalten Sie unter http://aka.ms/de-premier-education.

Microsoft Premier Workshop: “Windows Server 2008-2012 R2: Active Directory Backup and Disaster Recovery

Beschreibung

Der viertägige Workshop vermittelt den Teilnehmern die notwendigen Fertigkeiten, um das Active Directory (AD) nach spezifischen  Microsoft® Active Directory Domain Services (AD DS) wieder aufzubauen und ebendieses proaktiv zu vermeiden. Darüber hinaus werden die erforderlichen Inhalte zur Erstellung eines Disaster Recovery Plans besprochen. Jedes der in dem Workshop genutzten Ausfallszenarien behandelt folgende Themengebiete:

•           Domain Controller, Domain and Forest Recovery

•           AD DS Object Deletion

•           DNS Deletion or Corruption

•           Group Policy Objects

•           SYSVOL Content and Replication

Anhand von Praxislösungen werden die gelernten Inhalte vertieft. Die Labs basieren auf Windows Server 2008.

Agenda

Module 1: Introduction to Active Directory Disasters
Module 2: Disaster Recovery Key Concepts
Module 3: Loss of a Forest or Domain
Module 4: Object Deletion
Module 5: Name Resolution Disasters
Module 6: Group Policy (GPO) Disasters.
Module 7: SYSVOL Replication (FRS and DFSR) Disasters.
Module 8: Go Dos and Environment Improvements.

Zielgruppe

IT-Systemadministratoren, IT-Techniker, IT-Berater, IT-Infrastrukturarchitekten, Projektmanager.

 
Level

Level  300

(Level Skala: 100= Strategisch/ 200= technischer Überblick/ 300=tiefe Fachkenntnisse/  400= technisches Expertenwissen)

Sprache

Dieser Workshop wird in deutscher Sprache gehalten. Es werden hauptsächlich Englisch sprachige Kursunterlagen verwendet.

Anmeldung

Unter folgendem Link finden Sie weitere Informationen zur Veranstaltungsreihe und können eine verbindliche Anmeldung vornehmen.  

http://blogs.technet.com/b/microsoft_services_deutschland/p/events.aspx