Microsoft Premier Eduation

Praxisorientierte Weiterbildung für Premier Kunden. Auf unserem Blog finden Sie die Beschreibung zu den Workshops. Eine Gesamtübersicht der verfügbaren Termine erhalten Sie unter http://aka.ms/de-premier-education.

Microsoft Premier Workshop: Microsoft Azure: Infrastructure as a Service

Beschreibung

Dieser dreitägige Workshop bietet Architekten, IT-Spezialisten und Entwickler das Wissen und Erfahrung, die erforderlich sind, um ersten Architektur- und Entwicklungsentscheidungen über die Verwendung von Windows Azure IaaS zu treffen. Der Workshop besteht aus zwei Hauptteilen: Theorie und Hands-On Labs zur Einführung von Windows Azure-Konzepten und Tools.

Microsoft Windows Azure ist eine offene und flexible Cloud Platform, die Ihnen das schnelle Erstellen, Bereitstellen und Verwalten von Anwendungen in einem globalen Netzwerk von Rechenzentren ermöglicht, die von Microsoft verwalten werden.

Die Windows Azure IaaS-Plattform kann vorteilhaft verwendet werden, bestehende und neue Anwendungsplattformen bereitzustellen, die hauptsächlich aus folgenden Komponenten bestehen:

• Betriebssysteme
• Anwendungen
• Middleware Datenbank Servern
• Drittanbieter-Komponenten und Frameworks
• interne und externe Netzwerkkonfigurationen benötigt für die Kommunikation

Key Features und Benefits:

Der Kurs bietet einen theoretischen Teil und praktische Hands-on Übungen, die Ihnen helfen, Kenntnisse und Fähigkeiten für das Planen von Infrastrukturlösungen  für Windows Azure zu erwerben.

Agenda

Windows Azure IaaS Overview
• Introduction to cloud computing
• Cloud services and scenarios
• Microsoft Azure Management Portal overview
Microsoft Azure Resource Manager (ARM)
• Describe the usage of ARM
• Details of ARM JSON code structure
• Discussion of Classic and V2 virtual machines

Microsoft Azure Storage
• Storage architecture & data services
• Discussion around the different types of storage
• Hybrid Storage with StorSimple

Windows Azure Virtual Machines
• Support for key server applications
• Provisioning patterns and approaches
• High-availability features and VM sizes

Windows Azure Networking
• Virtual Machines and Domain Name System (DNS)
• Protocols and endpoints
• Cross-premise connectivity
• Virtual networking services

Zusatz-Module

Microsoft Azure Identity
• Discussion about Microsoft Azure Active Directory
• Discussion about Azure B2B and B2C
• Discussion about Microsoft Azure Multi-Factor Authentication
• Discussion about Microsoft Azure Active Directory in IaaS

Microsoft Azure Automation
• Discussion about Automation Runbooks
• Discussion about Automation Desired State Configuration

Microsoft Azure Backup
• Discussion about Azure Backup
• Discussion about Azure snapshot backup

Zielgruppe

Teilnehmer sollten folgende Kenntnisse mitbringen:
•allgemeine Vertrautheit mit Cloud Computing
•Verständnis für Anwendungsarchitektur
•Allgemeines Verständnis für Netzwerk Konzepte
•Zugang zu Azure Management-Umgebung und Konto

Level  300
(Level Skala: 100= Strategisch/ 200= technischer Überblick/ 300=tiefe Fachkenntnisse/  400= technisches Expertenwissen)

 Anmeldung

Zur Anmeldung wenden Sie sich bitte direkt an Ihren Microsoft Technical Account Manager oder besuchen Sie uns im Web auf Microsoft Premier Education. Dort finden Sie eine Gesamtübersicht aller offenen Workshops, für die Sie sich dort auch gleich anmelden können.