Microsoft Premier Workshop: Windows Server Group Policy Administration and Troubleshooting


Beschreibung

Der dreitägige „Windows Server: Group Policy Administration and Troubleshooting“ WorkshopPLUS vermittelt das notwendige Wissen und die Fähigkeiten um eine Gruppenrichtlinienkonfiguration effektiv erstellen, konfigurieren, administrieren und Fehler identifizieren und beheben zu können.

Teilnehmer dieses Workshops erwerben folgende Kenntnisse:

•           Aus welchen Komponenten Gruppenrichtlinien bestehen und wie diese zusammen arbeiten
•           Wie Gruppenrichtlinien konfiguriert werden können
•           Verfügbare Tools zur Erstellung, Verwaltung, Sicherung und Wiederherstellung von Gruppenrichtlinien
•           Wie GPOs angewandt und repliziert werden
•           Fehleranalyse und –Behebung von Gruppenrichtlinien
•           Die Möglichkeiten zur Leistungsverbesserung und „Best Practices“ zu identifizieren
•           Hintergründe und Einsatz von Group Policy Preferences
•           Das Konzept und den Einsatz der Advanced Group Policy Management Tools
•           Hintergründe und Einsatz des Security Compliance Managers

 

Agenda
Modul 1: Grundlagen der Administration
Beschreibt die verschiedenen Möglichkeiten zur Administration von Gruppenrichtlinien

Modul 2: Grundlagen von Gruppenrichtlinien
Beschreibt die Speicherung, Replikation und Anzeige von Gruppenrichtlinien

Modul 3: Konfiguration von Gruppenrichtlinien
Beschreibt die Konfiguration von Gruppenrichtlinien und verschiedene Einstellungen, die Auswirkungen auf die Performance von Gruppenrichtlinienclients haben können

Modul 4: Gruppenrichtlinienverarbeitung
Beschreibt die Verarbeitung von Gruppenrichtlinien vom Server zum Client

Modul 5: Fehleranalyse
Beschreibt alle Aspekte der Fehlersuche und –Behebung der am häufigsten auftretenden Probleme im Zusammenhang mit Gruppenrichtlinien,
einschließlich Beschreibung von Tools und Grundlagen in der Analyse von Debug-Logs.

Zielgruppe
Dies ist ein fortgeschrittener Workshop für Group Policy Administration und Fehleranalyse. Er richtig sich an IT Mitarbeiter, die sich mindestens schon 1 Jahr mit dem Design, dem Deployment und  Administratoren von Windows Server Gruppenrichtlinien oder mit AD Infrastruktur beschäftigt haben. Basis Konzepte werden in diesem Workshop nicht behandelt.

Level 300
(Level Skala: 100= Strategisch/ 200= technischer Überblick/ 300=tiefe Fachkenntnisse/  400= technisches Expertenwissen)

 

Anmeldung
Zur Anmeldung wenden Sie sich bitte direkt an Ihren Microsoft Technical Account Manager oder besuchen Sie uns im Web auf Microsoft Premier Education.

Comments (0)