Microsoft Premier Education

Praxisorientierte Weiterbildung für Premier Kunden. Auf unserem Blog finden Sie die Beschreibung zu den Workshops. Eine Gesamtübersicht der verfügbaren Termine erhalten Sie unter http://aka.ms/de-premier-education.

Microsoft Premier Events: Windows 8 New Features & Upgrade

Beschreibung

Der „Windows 8 Client: Neue Funktionen und Upgrade“-Workshop vermittelt den Kursteilnehmern eine umfassende Einführung in eine Vielzahl von den neuen und verbesserten Funktionen in Windows. Jedes Modul umfasst die wesentliche Änderung früherer Microsoft Windows-Betriebssysteme und bietet ein umfassendes Verständnis der Auswirkung in Bezug auf Benutzerfreundlichkeit, Produktivität, Bereitstellung und Unterstützung.

Durch Präsentationen, White-Board Diskussionen und zielbasierten Labs, erstreckt sich dieser drei-Tages-Workshop: 

 

  • die neuen Feature von Windows 8
  • wie wird Windows To Go konfiguriert und verwendet
  • Desktop und OS Änderungen von Windows 7, Windows 8
  • 8 Windows BitLocker und Sicherheit
  • Deploying Windows 8 mit Microsoft Deployment Toolkit (MDT)

 

Der Kurs findet in deutscher Sprache statt. Präsentationsfolien und Unterlagen sind in Englisch verfasst.

Agenda

Module 1: Windows 8 UI

In diesem Modul wird der neuen Start-Bildschirm und alle seine Funktionen erläutert

Module 2: Windows Store Apps

In diesem Modul werden wir die neuen Windows-8-Anwendungen identifizieren, die Out of the Box bereitgestellt werde, und die Vorteile der Verwendung von Windows Store Apps kennen lernen.

Module 3: Desktop und OS Änderungen

Dieses Modul stellt die Verbesserungen auf dem Desktop von Windows 8, wie den neuen Explorer,Suchoptionen, Task-Manager und Datei-Historie, vor.

Module 4: Security

Dieses Modul umfasst die Sicherheitsfeatures, die in Windows 8 eingeführt wurden.

Module 5: Windows 8 Hardware

Dieses Modul konzentriert sich auf die neue Hardware die für Windows 8 entwickelt wurde.

Module 6: BitLocker in Windows 8

Dieses Modul bietet einen tiefen Einblick auf BitLocker und den Verbesserungen in Windows 8.

Module 7: Configuration and Management

In diesem Modul lernen Sie die neue Wartung und Aktualisierung der Modelle.

Module 8: Assessment and Deployment Kit

Dieses Modul beschreibt die verschiedenen Tools in das Windows-8-ADK und enthält eine Einführung zur Leistungskontrolle.

Module 9: Deployment

Dieses Modul umfasst die Microsoft-Bereitstellung-Tools für Windows 8.

Module 10: Windows To Go

Dieses Modul ist eine ausführliche Erläuterung der neuen Windows To Go-Technologie, für die Ausführung von Windows 8 von einem USB-Gerät.

Module 11: Client Hyper-V

In diesem Modul  werden die neue Virtualisierungsfunktionen in Windows 8 vorgestellt.

Module 12: Activation

In diesem Modul lernen Sie die verschiedenen Methoden zur Aktivierung von Windows 8 Maschinen in Ihre Unternehmensumgebung.

Module 13: Windows 8 Troubleshooting

Dieses Modul beschreibt die häufigsten Probleme in Windows 8 und Techniken für die Behandlung.

Module 14: Windows PowerShell 3.0 ISE

Dieses Modul umfasst Windows PowerShell 3.0 in Windows 8.

 

Zielgruppe  

Der Inhalt ist besonders relevant für den Desktop-Support und das Image Team, die Windows 8 bereitstellen und ein tiefes Verständnis für die Vorteile, von Windows 8 gegenüber Windows 7 benötigen. (Veranstaltungslevel 200-300)

Level 100

Level 200

Level 300

Level 400

Eine
Einführung in das Thema oder eine Übersicht. Ein wenig Erfahrung mit dem
Thema wird vorausgesetzt.

Voraussetzung
ist ein gutes Verstehen der Features. Level 200 Premier Events können
Fall-Studien behandeln, die ein breites Wissen von bekannten Szenarien oder
Erklärungen von benutzten Features abdecken.

Voraussetzung
ist ein tiefes Wissen von Produkt-Features in einer realen Umgebung. Level
300 Events können unübliche Fallstudien behandeln, die spezielle Punkte des
Produktes behandeln, die wichtig sind, um die Performance oder die
Funktionalität zu verbessern.

Setzt
Experten-Wissen voraus.

Level 400 Premier Events sind eine Diskussion vom Experten zum Experten. Der
Inhalt bringt den Teilnehmer dazu, die maximale Leistung aus einem Produkt
herauszuholen, die weitestgehend mögliche Funktionalität zu nutzen und
Anwendungen zu entwerfen, die weiterentwickelte Features nutzen.

Anmeldung

Unter folgendem Link finden Sie weitere Informationen zur Veranstaltungsreihe und können eine verbindliche Anmeldung vornehmen.  

http://blogs.technet.com/b/microsoft_services_deutschland/p/events.aspx