Microsoft Premier Education

Praxisorientierte Weiterbildung für Premier Kunden. Auf unserem Blog finden Sie die Beschreibung zu den Workshops. Eine Gesamtübersicht der verfügbaren Termine erhalten Sie unter http://aka.ms/de-premier-education.

Microsoft Premier Events: PKI – Advanced Monitoring and Troubleshooting

Beschreibung

Unsere Referenten der jeweils Drei-tägigen Veranstaltung sind bei Microsoft Deutschland als Premier Field Engineer tätig und unterstützt unsere Großkunden weltweit beim Betrieb und bei der Optimierung deren Configuration Manager Umgebungen. Der Workshop “PKI Advanced Monitoring and Troubleshooting” vermittelt den Kursteilnehmern Lösungswege und -Szenarien zu verschiedenen PKI basierten Problemstellungen. Im Ersten Teil des Workshops werden die Teilnehmer mit dem Trainer eine Basis Monitoring Solution zu PKI implementieren. Auf dieser Ausgangsbasis bauen die folgenden Laborszenarien auf. Im zweiten Teil des Workshops werden  5 Module bearbeitet die jeweils aus einer Einleitung mit anschließendem Hands On Lab bestehen. Im Rahmen des Workshop erhalten Sie einen Einblick in das Lösen PKI bezogener Probleme, die wir in zahlreichen, wiederkehrenden und realen Kundensituationen identifiziert haben. Weiterhin vermitteln wir Ihnen das Wissen, wie Sie diese potentiellen Probleme durch entsprechendes Monitoring vermeiden oder zumindest frühzeitig erkennen können.

 Agenda

Lesson 1

Lesson Title: Monitoring Certification Authority and OCSP Responder

Purpose: Explain which components should be monitored and how to implement a simple monitoring solution using PowerShell.

Lab 1: Implementing a simple Monitoring Solution using PowerShell – Building the basis for the following troubleshooting labs.

Exercise 1: Completing pre-configured PowerShell scripts for monitoring PKI.

Exercise 2: Test alerting with a couple of easy to identify issues

 

Lesson 2

Lesson Title: Troubleshooting Smart Card Authentication

Purpose: Testing the monitoring solution created on day 1, demonstrating the importance of revocation information and how Smart Card Certificates are verified by a DC.

Lab 2: Troubleshooting Smart Card Authentication – Students have to troubleshoot three issues related to Smart Card authentication.

 

Lesson 3

Lesson Title: Troubleshooting Issues related to Interdependency of Active Directory and PKI

Purpose: Demonstrating and explaining the dependency of PKI on AD.

Lab 3: Troubleshooting Interdependency of Active Directory and PKI – Students have to troubleshoot an AD-PKI interdependency issue.

 

Lesson 4

Lesson Title: Troubleshooting IIS Client Certificate Mapping Authentication

Purpose: Understanding SSL/TLS and how Windows deals with certificates.

Lab 3: Troubleshoot SSL/TLS and IIS client certificate authentication

 

Lesson 5

Lesson Title: Troubleshooting Issues after CA Certificate Renewal with new Key Pair

Purpose: Understanding the consequences of a CA certificate renewal. Troubleshoot publication of CRLs in Active Directory. Test the monitoring solution created in module 1.

Lab 5: Troubleshooting Issues after CA Certificate Renewal with new Key Pair.

 

Lesson 6

Lesson Title: Troubleshooting Cross-Domain Certificate Enrollment

Purpose: Understanding how cross-domain certificate enrollment works and learn how to deal with common issues.

Lab 6: Troubleshooting Cross-Domain Certificate Enrollment.

 

Zielgruppe  

This workshop is targeted at PKI administrators. Note that this is not a beginner’s workshop, we recommend attending at least “PKI Basic Operations” before booking this class. 

(Veranstaltungslevel 300)

Level 100

Level 200

Level 300

Level 400

Eine
Einführung in das Thema oder eine Übersicht. Ein wenig Erfahrung mit dem
Thema wird vorausgesetzt.

Voraussetzung
ist ein gutes Verstehen der Features. Level 200 Premier Events können
Fall-Studien behandeln, die ein breites Wissen von bekannten Szenarien oder
Erklärungen von benutzten Features abdecken.

Voraussetzung
ist ein tiefes Wissen von Produkt-Features in einer realen Umgebung. Level
300 Events können unübliche Fallstudien behandeln, die spezielle Punkte des
Produktes behandeln, die wichtig sind, um die Performance oder die
Funktionalität zu verbessern.

Setzt
Experten-Wissen voraus.

Level 400 Premier Events sind eine Diskussion vom Experten zum Experten. Der
Inhalt bringt den Teilnehmer dazu, die maximale Leistung aus einem Produkt
herauszuholen, die weitestgehend mögliche Funktionalität zu nutzen und
Anwendungen zu entwerfen, die weiterentwickelte Features nutzen.

Anmeldung

Unter folgendem Link finden Sie weitere Informationen zur Veranstaltungsreihe und können eine verbindliche Anmeldung vornehmen.  

http://blogs.technet.com/b/microsoft_services_deutschland/p/events.aspx