Microsoft Premier Education

Praxisorientierte Weiterbildung für Premier Kunden. Auf unserem Blog finden Sie die Beschreibung zu den Workshops. Eine Gesamtübersicht der verfügbaren Termine erhalten Sie unter http://aka.ms/de-premier-education.

Microsoft Premier Event SharePoint 2010 – Advanced Administration with PowerShell

Beschreibung 

dieser 3tägige Workshop bietet ihnen eine ausführliche Behandlung von PowerShell für Sharepoint und des Sharepoint-Objektmodells. Er richtet sich an fortgeschrittene SharePoint Administratoren, Architekten und Entwickler, die ein tiefes Verständnis der logischen Architektur von SharePoint benötigen, um eine ausgereifte Administration und Automatisierung zu implementieren.

Der Kurs findet in deutscher Sprache statt. Präsentationsfolien und Unterlagen sind in Englisch verfasst.

Thema       

SharePoint 2010 bringt leistungsfähige Skripting- und Automatisierungsfähigkeiten über seine große Bibliothek von PowerShell-Cmdlets. Diese Cmdlets erlauben Administratoren das Verwalten, Pflegen und Automatisierung der  meisten Aspekte der Plattform, einschließlich vieler Elemente, die über andere Tools nicht zugänglich sind.

Die Cmdlets sind ein Teil des administrativen Puzzles; Ihr Potenzial voll zu realisieren erfordert ein Verständnis für das SharePoint-Objektmodell und zum weiteren Anpassen der Einstellungen über PowerShell, sogar da, wo Cmdlets nicht verfügbar sind.

Agenda

  • Modul 1 – Einführung und PowerShell-Überblick
    Es wird gezeigt, was es ist und wozu es genutzt werden kann; es wird ein Überblick grundlegender PowerShell und .NET Konzepte gegeben.
  • Modul 2 – SharePoint Management Shell
    Beschreibung der SharePoint PowerShell Snapin und seiner internen Arbeitsweise sowie der Vergleich zu anderen Administrations-Tools.
  • Modul 3 – SharePoint Cmdlets
    In diesem Modul wird ein Überblick über alle SharePoint Cmdlets für fortgeschrittener Anwender gegeben;  wann und wie sie genutzt werden. Außerdem werden Vorteile und Grenzen der Cmdlets über die direkte Objektinteraktion besprochen. Darüberhinaus wird  die Objektentfernung und das SPRequest Objekt behandelt.
  • Modul 4 – SharePoint Farm und Services
    Fortgeschrittene Beschreibung der Service-Anwendung Framework und seiner Beziehung zur SharePoint Form; Management von Services und Service Anwendungen via PowerShell und Demonstration zum Management von Enterprise Search und Scripting des Farm Setups.
  • Modul 5 – SharePoint Web Service Beschreibung der SharePoint Web Services, Web Anwendungen und weitere Web Objektmodelle, inklusive von Site Collections, Sites und Listen; Demonstration über das Scripting von Site Setup und Konfiguration.
  • Modul 6 – Dateien und Logs
    Import und Export von Dateien zu und von SharePoint Ordnern sowie Bibliotheken; Analyse von SharePoint, IIS und anderen Service Logs; Extrahieren von Konfigurationsinformationen.
  • Modul 7 – Practical Application
    PowerShell Remoting und CredSSP; Health-Monitoring und Wartung für SharePoint.

 Zielgruppe  

Der Workshop richtet sich an fortgeschrittene SharePoint Administratoren, Architekten und Entwickler (Veranstaltungslevel 300)

Level 100

Level 200

Level 300

Level 400

Eine
Einführung in das Thema oder eine Übersicht. Ein wenig Erfahrung mit dem
Thema wird vorausgesetzt.

Voraussetzung
ist ein gutes Verstehen der Features. Level 200 Premier Events können
Fall-Studien behandeln, die ein breites Wissen von bekannten Szenarien oder
Erklärungen von benutzten Features abdecken.

Voraussetzung
ist ein tiefes Wissen von Produkt-Features in einer realen Umgebung. Level
300 Events können unübliche Fallstudien behandeln, die spezielle Punkte des
Produktes behandeln, die wichtig sind, um die Performance oder die
Funktionalität zu verbessern.

Setzt
Experten-Wissen voraus.

Level 400 Premier Events sind eine Diskussion vom Experten zum Experten. Der
Inhalt bringt den Teilnehmer dazu, die maximale Leistung aus einem Produkt
herauszuholen, die weitestgehend mögliche Funktionalität zu nutzen und
Anwendungen zu entwerfen, die weiterentwickelte Features nutzen.

Anmeldung

Unter folgendem Link finden Sie weitere Informationen zur Veranstaltungsreihe und können eine verbindliche Anmeldung vornehmen.  

http://blogs.technet.com/b/microsoft_services_deutschland/p/events.aspx