Microsoft Premier Eduation

Praxisorientierte Weiterbildung für Premier Kunden. Auf unserem Blog finden Sie die Beschreibung zu den Workshops. Eine Gesamtübersicht der verfügbaren Termine erhalten Sie unter http://aka.ms/de-premier-education.

Premier Event: SharePoint 2010 Troubleshooting Workshop

Thema:

Der 4-tägige SharePoint-2010 Troubleshooting Workshop liefert den Teilnehmern das Wissen und  Skills, um effektives Troubleshooting für Microsoft SharePoint Foundation 2010 machen zu können. Die Teilnehmer werden zudem in die wichtigsten Enterprise-Features von SharePoint Server 2010, wie Search, Benutzer Profile, Verwaltung der Metadaten und Excel Services, eingeführt. SharePoint-Administratoren bekommen so ein gefestigtes Verständnis über die technischen Konzepte, welches benötigt wird, um eine Kollaborations-Infrastruktur erfolgreich zu betreiben. Mit praktischen Übungen werden die vermittelten Themengebiete vertieft.

Der Kurs findet in deutscher Sprache statt. Präsentationsfolien und Unterlagen sind in Englisch verfasst.

Agenda:

  • Incoming Assessment
    Students take a 25-question quiz that measures their baseline knowledge.

 

  • Module 1: Tools Introduction
    This module will prepare students to be able to detect, analyze, and fix SharePoint 2010 issues by using a combination of appropriate tools.

 

  • Module 2: Setup and Upgrade  
    Demonstrates how to troubleshoot common SharePoint 2010 setup and upgrade issues. Students will be introduced to several scenarios of frequently occurring setup and upgrade problems.

 

  • Module 3: Security
    Focuses on troubleshooting typical authentication and authorization issues in SharePoint 2010. Students will also learn how to successfully analyze complex Kerberos configuration problems.

 

  • Module 4: Service Applications
    Discusses how to troubleshoot issues associated with configuring service applications that are part of SharePoint Server 2010, specifically the User Profile Service, the Managed Metadata Service, and Search.

 

  • Module 5: Troubleshooting Core SharePoint
    Students will troubleshoot common issues that affect service reliability. Service reliability is a category that entails multiple aspects of a SharePoint environment ranging from backup recovery, content deployment, and even design and structure of the sites and the content stored in them.

 

  • Module 6: Performance
    This module focuses on the common causes of performance related issues in SharePoint, some of the new features built-in to SharePoint 2010 that help to prevent performance issues from occurring, and guidance for troubleshooting performance issues in SharePoint 2010.

 

  • Outgoing Assessment
    Students complete the quiz again and compare Incoming and Outgoing results to measure knowledge transfer and to discuss the questions.

 

Zielgruppe:

IT-Systemadministratoren und IT-Berater

Veranstaltungslevel. 300

Level 100

Level 200

Level 300

Level 400

Eine Einführung in das Thema oder eine Übersicht. Ein wenig Erfahrung mit dem Thema wird vorausgesetzt.

Voraussetzung ist ein gutes Verstehen der Features. Level 200 Premier Events können Fall-Studien behandeln, die ein breites Wissen von bekannten Szenarien oder Erklärungen von benutzten Features abdecken.

Voraussetzung ist ein tiefes Wissen von Produkt-Features in einer realen Umgebung. Level 300 Events können unübliche Fallstudien behandeln, die spezielle Punkte des Produktes behandeln, die wichtig sind, um die Performance oder die Funktionalität zu verbessern.

Setzt Experten-Wissen voraus.
Level 400 Premier Events sind eine Diskussion vom Experten zum Experten. Der Inhalt bringt den Teilnehmer dazu, die maximale Leistung aus einem Produkt herauszuholen, die weitestgehend mögliche Funktionalität zu nutzen und Anwendungen zu entwerfen, die weiterentwickelte Features nutzen.

 

Anmeldung

Zur verbindlichen Anmeldung senden Sie bitte eine E-Mail mit folgendem Inhalt an peger@microsoft.com:

  • Vor- und Nachname
  • Telefonnummer
  • E-Mail-Adresse
  • Ihren zuständigen Ansprechpartner bei Microsoft (TAM/ADM)

Sie erhalten innerhalb von 3 Arbeitstagen eine Rückmeldung auf Ihre Anmeldung.