Microsoft Premier Education

Praxisorientierte Weiterbildung für Premier Kunden. Auf unserem Blog finden Sie die Beschreibung zu den Workshops. Eine Gesamtübersicht der verfügbaren Termine erhalten Sie unter http://aka.ms/de-premier-education.

Premier Developer Workshop: Visual Studio Tools for Office (VSTO)

Thema:

Visual Studio Tools for Office (VSTO)

Beschreibung:

Die Programmierung für Microsoft Office ist dank VBA jedem Office-Benutzer zugänglich. Doch professionellen Entwicklern ging dieses Modell nicht weit genug und spätestens mit Einführung von .NET wurden die Rufe nach einem professionellen Entwicklungssystem auch für Office lauter. Mit den Visual Studio Tools für Office (VSTO) gibt es inzwischen ein ausgereiftes Set an Tools, um mit C# oder VB.net auch im Bereich der Entwicklung für Microsoft Office ein vollwertiger Teil des Software Lifecycles zu sein.

Dieser Workshop führt Sie durch die verschiedenen Bereiche der Softwareentwicklung für Office 2010 mit Hilfe von VSTO und zeigt anhand vieler Beispiele die tiefe Integration von Managed Code. Wir konzentrieren uns hierbei weniger auf die Möglichkeiten des Office Objektmodells als vielmehr die Integrationsmöglichkeiten in Office und das Deployment von fertigen Lösungen. Jedes Modul besitzt Hands-On Labs zur Vertiefung des Gelernten. Teilnehmer sollten am Ende in der Lage sein, Erweiterungsmöglichkeiten einzuschätzen, Projektumsetzungen zu planen und in Projekte in Code umzusetzen.

 

Agenda:

  • §Grundlagen
    • §Historische Entwicklung von VSTO
    • §Das Office Objektmodel im Kontext der Add-In-Entwicklung
    • §COM Automation und Add-Ins
    • §Versionszusammenhänge (VSTO, Office, .NET Fx, PIAs)
    • §Erweiterungen per Applikation vs. Per Dokument

 

  • §Office Erweiterungen mit VSTO
    • §Von Ribbon Tabs und Backstage – Ribbon Erweiterungen selbst entwickeln
    • §Custom Task Pane und Document Actions Pane
    • §Outlook Formularerweiterungen mit Custom FormRegions
    • §Interaktionen zw. Ribbon, TaskPanes und UI Modellen (MDI/SDI)
    • §VBA-VSTO-Interop
    • §Server Documents / HostControls / Data Caching

 

  • §Das Add-In Security Modell und seine Rolle im Entwicklungs und Deployment-Prozess
    • §Die Verwendung von Zertifikaten
    • §Managed vs. unmanaged PCs
    • §Trusted Locations und Auto Trust

 

  • §Deployment von Office Erweiterungen/Add-Ins
    • §ClickOnce
    • §Windows Installer
    • §Prerequisites (Bootstrapper)
    • §No PIA Mode

 

  • §Debugging & Troubleshooting
    • §Welche Tools / Utilities helfen bei der Entwicklung?
    • §Wichtige Schalter und Einstellungen
    • §Debugging
    • §Tracing & Logging (Design- / Runtime)
    • §Möglichkeiten der Performancesteigerung

Zielgruppe:

Die Workshops richten sich an Software Designer und Entwickler mit Erfahrung in .NET.

Veranstaltungslevel 100

Level 100

Level 200

Level 300

Level 400

Eine
Einführung in das Thema oder eine Übersicht. Ein wenig Erfahrung mit dem
Thema wird vorausgesetzt.

Voraussetzung
ist ein gutes Verstehen der Features. Level 200 Premier Events können
Fall-Studien behandeln, die ein breites Wissen von bekannten Szenarien oder
Erklärungen von benutzten Features abdecken.

Voraussetzung
ist ein tiefes Wissen von Produkt-Features in einer realen Umgebung. Level
300 Events können unübliche Fallstudien behandeln, die spezielle Punkte des
Produktes behandeln, die wichtig sind, um die Performance oder die
Funktionalität zu verbessern.

Setzt
Experten-Wissen voraus.

Level 400 Premier Events sind eine Diskussion vom Experten zum Experten. Der
Inhalt bringt den Teilnehmer dazu, die maximale Leistung aus einem Produkt
herauszuholen, die weitestgehend mögliche Funktionalität zu nutzen und
Anwendungen zu entwerfen, die weiterentwickelte Features nutzen.

 

Anmeldung

 

Zur verbindlichen Anmeldung senden Sie bitte eine E-Mail
mit folgendem Inhalt an peger@microsoft.com:

 

  • Vor- und Nachname
  • Telefonnummer
  • E-Mail-Adresse
  • Ihren zuständigen Ansprechpartner bei Microsoft (TAM/ADM)

 

Sie erhalten innerhalb von 3 Arbeitstagen eine Rückmeldung auf Ihre Anmeldung.