Microsoft Premier Education

Praxisorientierte Weiterbildung für Premier Kunden. Auf unserem Blog finden Sie die Beschreibung zu den Workshops. Eine Gesamtübersicht der verfügbaren Termine erhalten Sie unter http://aka.ms/de-premier-education.

Premier Developer Workshop: Visual Studio 2010: ALM Testing Tools

Thema:

Visual Studio 2010: ALM Testing Tools

Beschreibung:

Im Rahmen des dreitägigen Developer Workshops zum Thema “Visual Studio 2010 ALM: Testing Tools” bieten wir Ihnen eine Fülle an technischen Wissen zu den Testwerkzeugen von Visual Studio 2010. Insbesondere wird vermittelt, wie die hochintegrierte Werkzeug-Suite – bestehend aus Visual Studio und Microsoft Test Manager/Test Professional – Testern und Entwicklern dabei helfen kann, robuste Testpläne und -suites zu erstellen und über den gesamten Software-Entwicklungs-Zyklus hinweg zur Sicherung der Softwarequalität einzusetzen.

Durch den Kurs erhalten die Teilnehmer ein tieferes Verständnis davon, wie die Visual Studio-Testwerkzeuge genutzt werden können, um ihre Anwendungen und Services gründlich zu testen. Ziel des Kurses ist es dabei, die gesamte Bandbreite unterschiedlicher Testtypen und -werkzeuge zu behandeln, die in der Version 2010 von Visual Studio enthalten sind. Ein Schwerpunkt hierbei ist auch die verbesserte Zusammenarbeit von Testern und Entwicklern.

Microsoft Test Manager/Test Professional und manuelle Tests werden genauso im Detail behandelt wie das automatische Testen mit Visual Studio.

Agenda:

  • Overview
    • Visual Studio ALM tools overview
    • Team Foundation Server features
    • VS 2010 Testing Tools Overview
  • Managing Testing Efforts with Microsoft Test Manager
    • Microsoft Test Manager
    • Testing Center
    • Test Plans
    • Test Suites
    • Test Configurations
  • Manual Tests
    • Creating Manual Test Cases, Shared Steps
    • Running Manual Tests
    • Action Recordings
    • Filing Bugs
  • Visual Studio Testing
    • Test Projects
    • Test Categories
    • Unit Tests
    • Ordered Tests, Generic Tests
  • Coded UI Tests
    • Creating via the recorder, via Action Recordings
    • Validation
    • Data Driven UI Tests
  • Web Performance Testing
    • Recorder, Coded Web Tests
    • Validation Rules
    • Extraction Rules
  • Load Testing
    • With Web Performance Tests
    • Test Scenarios, Mixes
    • Collecting Data
  • VS Lab Management
    • Test Environments
    • Automated Testing
    • Filing Rich Bugs

Zielgruppe:

Dieser Developer Workshop richtet sich an Tester und Software Entwickler mit Erfahrung in Visual Studio und Team Foundation Server.

 

Veranstaltungslevel 200

Level 100

Level 200

Level 300

Level 400

Eine
Einführung in das Thema oder eine Übersicht. Ein wenig Erfahrung mit dem
Thema wird vorausgesetzt.

Voraussetzung
ist ein gutes Verstehen der Features. Level 200 Premier Events können
Fall-Studien behandeln, die ein breites Wissen von bekannten Szenarien oder
Erklärungen von benutzten Features abdecken.

Voraussetzung
ist ein tiefes Wissen von Produkt-Features in einer realen Umgebung. Level
300 Events können unübliche Fallstudien behandeln, die spezielle Punkte des
Produktes behandeln, die wichtig sind, um die Performance oder die
Funktionalität zu verbessern.

Setzt
Experten-Wissen voraus.

Level 400 Premier Events sind eine Diskussion vom Experten zum Experten. Der
Inhalt bringt den Teilnehmer dazu, die maximale Leistung aus einem Produkt
herauszuholen, die weitestgehend mögliche Funktionalität zu nutzen und
Anwendungen zu entwerfen, die weiterentwickelte Features nutzen.

Anmeldung

Zur verbindlichen Anmeldung senden Sie bitte eine E-Mail
mit folgendem Inhalt an peger@microsoft.com:

  • Vor- und Nachname
  • Telefonnummer
  • E-Mail-Adresse
  • Ihren zuständigen Ansprechpartner bei Microsoft (TAM/ADM)

Sie erhalten innerhalb von 3 Arbeitstagen eine Rückmeldung auf Ihre Anmeldung.