Microsoft Premier Education

Praxisorientierte Weiterbildung für Premier Kunden. Auf unserem Blog finden Sie die Beschreibung zu den Workshops. Eine Gesamtübersicht der verfügbaren Termine erhalten Sie unter http://aka.ms/de-premier-education.

Premier Developer Workshop: Einführung in ASP.NET MVC

Thema

Einführung in ASP.NET MVC – Von Hello World bis zum dynamischen Web UI

Beschreibung

Statische Webseitenprogrammierung wurde von serverseitig generierten Webseiten vor vielen Jahren verdrängt. Genauso wird im Moment durch mächtige Javascript Libraries und HTML5 die serverseitige Dynamik weiter in Richtung des Browser verlagert. Dadurch werden aus Webseiten komplette Browserapplikationen mit hochdynamischen Interaktionsmöglichkeiten.

ASP.NET MVC geht im Gegensatz zu klassischem ASP.NET einen radikal anderen Weg bei der Erstellung von Webseiten. Es bietet einen hohen Grad an Eingriffsmöglichkeiten in die Erstellung des gerenderten HTMLs – eine Grundvoraussetzung für das Erstellen von Webseiten der nächsten Generation. Zusätzlich steht Unit Testing bei ASP.NET MVC im Vordergrund, um die Erstellung einer test- und wartbaren Applikation zu ermöglichen – die Grundlage für Applikationen, die sich schnell an neue Anforderungen anpassen können.

Dieser 2-tägige Workshop ist auf Webentwickler ausgerichtet, die sich noch nicht tiefer mit ASP.NET MVC auseinandergesetzt haben. Er vermittelt dabei neben den allgemeinen architekturellen Grundlagen einer ASP.NET MVC Applikation auch einen Einblick in weiterführende Themen. Dabei zeigt der Workshop z.B. Wege auf durch automatische Codegenerierung hoch produktiv an das erste ASP.NET MVC Projekt zu gehen.

Neben der theoretischen Wissensvermittlung durch Demos beinhaltet der Workshop zahlreiche Praxis-Labs. Jedem Teilnehmer wird dazu ein Testsystem mit einer ASP.NET MVC Entwicklungsumgebung zur Verfügung gestellt.

Agenda

Tag 1: “Eine erste Beispielapplikation”

  • Was ist die Philosophie von ASP.NET MVC?
  • Was ist MVC?
  • Was sind Controller?
  • Wie mappt eine URL zu einem Controller?
  • Wie gibt man verschiedene Datentypen zurück?
  • Was sind Views?
  • Wie verwendet man Razor?
  • Was sind Modelle?
  • Wie validiert man Modelle?
  • Wie fängt man mit client-seitiger Programmierung an?
  • Wie kriegt meine client-seitige Programmierung Daten?
  • Was ist JSON?
  • Was sind partial Views?

Tag 2: “Mit ASP.NET MVC richtig produktiv werden”

  • Wieso ist convention over configuration ein integraler Bestandteil?
  • Was sind diese HTML Helper Methoden?
  • Was sind Model Display-/EditorTemplates?
  • Was sind Code Templates?
  • Wie verwendet man T4?
  • Was ist NuGet?
  • Wie schreibt man Unit Tests in ASP.NET MVC?
  • Wie deployt man ASP.NET MVC?

Zielgruppe

Der Workshop richtet sich an Webentwickler mit Erfahrung in ASP.NET ohne Vorkenntnisse in ASP.NET MVC.

 

Anmeldung

Zur verbindlichen Anmeldung senden Sie bitte eine E-Mail
mit folgendem Inhalt an peger@microsoft.com:

  • Vor- und Nachname
  • Telefonnummer
  • E-Mail-Adresse
  • Ihren zuständigen Ansprechpartner bei Microsoft (TAM/ADM)

Sie erhalten innerhalb von 3 Arbeitstagen eine Rückmeldung auf Ihre Anmeldung.