Microsoft Premier Education

Praxisorientierte Weiterbildung für Premier Kunden. Auf unserem Blog finden Sie die Beschreibung zu den Workshops. Eine Gesamtübersicht der verfügbaren Termine erhalten Sie unter http://aka.ms/de-premier-education.

Premier Developer Workshop: 64-Bit Computing and Code Migration

Thema:

64-Bit Computing and Code Migration

Beschreibung:

Bis heute sind 32-Bit-Betriebssysteme sowohl im Unternehmen als auch bei Privatkunden der Standard. Seit 2002 werden allerdings immer mehr 64-Bit Prozessoren hergestellt und heute werden kaum noch Computer verkauft, die nicht über eine solche CPU verfügen. Unternehmen, die ihre Client-Plattform auf Windows 7 umstellen wollen, sind mit der Frage nach einer 32- oder 64-Bit Betriebssystem Plattform konfrontiert. Dabei besteht vor allem die Frage im Vordergrund, ob und in welchem Umfang ein Wechsel auf eine 64-Bit-Plattform aus Unternehmens Sicht sinnvoll ist und mit welchen Risiken und Chancen ein entsprechender Wechsel verbunden ist.

Mit Einführung des Windows Servers 2008 R2 stellt Microsoft keinen 32-Bit Windows Server mehr zur Verfügung. Es ist nur noch eine Frage der Zeit, wann es auch keinen 32-Bit Windows Client mehr geben wird. Das weiß z.Z. noch niemand. Sicher ist aber, dass wir uns mit der Entwicklung und dem Betrieb von Software auf der 64-Bit Plattform auseinandersetzen müssen. Als Softwareentwickler werden wir daher zunehmend mit 64-Bit Technologien konfrontiert. Leider werden dabei häufig mehrdeutige oder sogar widersprüchliche Begriffe verwendet.

Dieser Workshop klärt die verschiedenen Begriffe und Architekturen und gibt Tipps und Tricks zur Software Migration. Die Teilnehmer können am Ende des Workshops entscheiden, ob und ab wann eine Migration ihrer Software auf 64-Bit notwendig ist. Darüber hinaus kennen die Teilnehmer die verschiedenen 64-Bit – Hard- und Software Plattformen und wissen, wie für diese mit Visual Studio 2005/2008/2010 Software entwickelt bzw. migriert werden kann. Hands-on ist nach Absprache möglich, abhängig von der Dauer des Workshops.

Agenda:

  • Einführung
  • 64-Bit Hardware
  • 64-Bit Windows
  • 64-Bit Development / Migration Strategies
  • Issues the Compiler doesn’t find
  • Was ist “Agnostic Code”
  • Unmanaged Code
  • Managed Code
  • Optimization
  • Common Issues
  • Tips and tricks
  • 64-Bit limitations on Windows 7 / Windows Vista incl. Servers
  • Summary

Zielgruppe:

Der Workshop richtet sich an IT Entscheider, Software Designer und Software Entwickler. Es sollten fundierte Vorkenntnisse in der Entwicklung von Software in C++ und/oder .Net vorhanden sein.

Anmeldung

Zur verbindlichen Anmeldung senden Sie bitte eine E-Mail
mit folgendem Inhalt an peger@microsoft.com:

  • Vor- und Nachname
  • Telefonnummer
  • E-Mail-Adresse
  • Ihren zuständigen Ansprechpartner bei Microsoft (TAM/ADM)

Sie erhalten innerhalb von 3 Arbeitstagen eine Rückmeldung auf Ihre Anmeldung.