Zum Fest: Games-Angebote im Windows Store


Die Weihnachtszeit ist die beste Zeit, um mit der Familie alte Brettspielklassiker herauszukramen. In digitaler Form gibt es auch im Windows Store bekannte Spieleklassiker und zum Fest finden sich darunter auch viele Special Offers. Der Aktionszeitraum läuft vom 22. Dezember bis zum 7. Januar. Eine Übersicht über die besten aktuellen Games im Windows Store ist hier zu finden.

 

Carcassonne

Beim Spiel des Jahres 2001 legen die Spieler aus quadratischen Kärtchen eine mittelalterliche Landschaft aus Städten, Klöstern und Straßen. Mithilfe von Gefolgsleuten Carcassonne übernehmen die Spieler die Kontrolle über verschiedene Bereiche des Spiels und erhalten dafür Punkte. Im Aktionszeitraum gibt es 25% Rabatt auf Carcassonne.

 

Kniffel

DER Würfelspiel-Klassiker, der eigentlich keiner Erklärung mehr bedarf. Die Spieler versuchen reihum aus ihren Würfen mit fünf Würfeln verschiedene Kombinationen zu legen. Pro Runde darf der Würfelbecher drei Mal geschüttelt werden. 60% Rabatt gibt es auf Kniffel im Aktionszeitraum.

 

Moorhuhn

Neuer Look – altes Prinzip. Für viele das erste Computerspiel mit Suchtfaktor, als Jäger ist man auf der Pirsch und sucht nach Moorhühnern. In diesem Spiel geht es allerdings nicht nur um das Schießen, denn Moorhühner sind eine trickreiche Art! Zum Fest mit Weihnachtsmoorhühnern.

 

Hier die komplette Übersicht der Weihnachtsangebote:

Townsmen Winter Update

Das Aufbau-Strategie Spiel für Windows Phone mit einem Winter-Update

Carcassonne

25% Discount auf den beliebten Legespiel-Klassiker

Moorhuhn

Für die Weihnachtsfeiertage mit Weihnachtsmoorhühnern

Kniffel

60% Discount auf das Würfelspiel

Kniffel live

Der Würfelklassiker digital plattformübergreifend spielen – zu Weihnachten gibt es den Avatar-Builder im Wert von 1,99 € kostenlos

Royal Revolt 2

Das 3D-Action-Strategie-Spiel – der Topseller auf Windows – das Weihnachtsstarterpaket gibt es mit 80% Discount

Bridge Constructor

Für Brückenbauer und solche, die es werden wollen: 50% Discount auf das beliebte Windows-Spiel

Audible

Besonderes Angebot für Windows-Kunden: Die komplette Serie des Hörspielthrillers Glashaus nur für Windows-Kunden kostenlos

 

Entwickler feiern Erfolge im Windows Store

Entwickler profitieren immer stärker von der Windows Plattform und der großen Verbreitung von Windows 10. Windows 10 läuft derzeit auf mehr als 110 Millionen Geräte weltweit. In Zukunft bieten sich noch neue Potentiale durch die Vereinheitlichung des Windows Stores. Damit haben Kunden die Möglichkeit, Spiele und Apps auf den verschiedensten Geräten zu nutzen – vom Smartphone über den PC/Laptop bis hin zur Xbox.

Marc Buße, Digital Distribution Manager beim Spiele-Entwickler Exozet, sieht eine positive Entwicklung im Windows Store: „Seit dem Launch von Windows 10 sehen wir ein deutliches Umsatzplus von über 20% bei unserem Spiel Carcassonne. Tendenz klar steigend: inzwischen sind mehr als zwei Drittel aller Desktop- und Tablet-Downloads für Windows 10. Gegenüber 2014 rechnen wir in diesem Jahr sogar mit einem Umsatzplus von mehr als 50% im Windows Store, ein höheres Umsatzwachstum sehen wir derzeit in keinem anderen App Store.“

Auch das Strategiespiel Royal Revolt 2 gehört zu den erfolgreichsten Spielen im Windows Store. „Wir feiern große Erfolge auf Windows: Ein Drittel unserer Gesamt-Umsätze mit diesem Titel spielen wir mittlerweile über den Windows Store ein“, sagt Georg Broxtermann, Co-founder & Director Business Development von flaregames dazu.

Mark Aldrup von Headup Games schließt sich dem an: „Im letzten Monat haben wir im Windows Store durch tolle internationale Promotionsmöglichkeiten etwa doppelt so viele Einheiten von Bridge Constructor verkauft als auf iOS und Steam zusammen.“ Mit Bridge Constructor hat Headup Games eines der beliebtesten Spiele im Windows Store entwickelt. In 40 verschiedenen Levels baut der Spieler dabei Brücken über Flüße und Täler.

 

Ein Beitrag von Felix Böpple (@felix_unterwegs)
Trainee Business and Consumer Communications bei Microsoft Deutschland

 

 

Comments (0)

Skip to main content