Wunderlist: Jetzt auch für Windows 8 und Windows Phone 8


In unserer schnelllebigen Welt geht manchmal etwas unter: Den Anzug aus der Reinigung holen, alle Teammitglieder eines Projekts auf dem Laufenden halten, Salz und Spülmittel im Supermarkt kaufen – es ist einfach zu viel im Kopf. Und die Multitasking-Fähigkeit des Menschen hat irgendwo ihre Grenzen. Diese Grenze lässt sich aber verschieben  und zwar mit Wunderlist, einer App, die es uns erleichtert, uns in Alltag und Beruf besser zu organisieren.

     

Wunderlist wurde als Universal App für Windows und Windows Phone 8.1 entwickelt und bietet über beide Plattformen hinweg eine einzigartige User Experience. Ganz einfach kann man damit alle Aufgaben verwalten und mit anderen zusammenarbeiten. Per Echtzeit-Synchronisation werden alle Listen immer auf dem Laufenden gehalten – über alle Geräte hinweg, auf denen man mit der App arbeitet. Die Nutzung ist dabei intuitiv – und Live Tiles helfen, auf dem Startbildschirm die nächsten To Dos zu sehen, selbst wenn die App nicht läuft.

Auch gemeinsame Listen hat man immer im Blick – mit dem neuen Conversation & Activity Center wird man über jede Veränderung informiert und ist so immer auf dem neuesten Stand. Und auch in die sozialen Netzwerke wie Twitter, Facebook und Google+ sowie Blogs und Webseiten lassen sich die Listen einbinden und so mit Freunden teilen. Wer es nicht ganz so öffentlich mag, kann Listen auch als Nachricht versenden – perfekt als Wunschzettel für den runden Geburtstag oder als Hochzeitsliste.

Die Ausrede „Das hab ich vergessen“ gilt mit der Wunderlist App nicht mehr.

Seit heute gibt es die App für Windows 8 und Windows Phone 8, sie sind beide kostenlos.

Weitere Informationen gibt es unter www.wunderlist.com.

 

Ein Beitrag von Henrieta Juhasz
Trainee Corporate & Business Communications bei Microsoft Deutschland

Comments (0)

Skip to main content