Windows Live bekommt neue Ausrichtung


Windows Live wurde am 1. November 2005 erstmals angekündigt, inzwischen nutzen über 500 Millionen Menschen jeden Monat die damit verbundenen Services wie Hotmail, SkyDrive oder den Messenger. Unter Windows 8 sollen die verschiedenen Dienste durch konsequente Cloud-Anbindung vereinheitlicht werden. Der Zugriff wird einfacher und kann über Windows Desktop-Apps, Windows-Metro-Style Apps, den Internet Explorer und über mobile Devices erfolgen. Unter folgendem Link stellt Chris Jones, Vice President der Windows Live Group, die Neuausrichtung von Windows Live unter Windows 8 und Windows Phone im Detail vor:

http://blogs.msdn.com/b/b8/archive/2012/05/02/cloud-services-for-windows-8-and-windows-phone-windows-live-reimagined.aspx

posted by Irene Nadler
Communications Manager Consumer

Comments (0)

Skip to main content