Windows 8.1 und Windows Phone 8: Mit Sicherheit für die ganze Familie geeignet


Ob das Surfen im Internet oder das Herunterladen von Apps sowie Spielen mit dem PC, Tablet oder Smartphone – für viele Kinder und Jugendliche ist das längst das Normalste auf der Welt. Eine tolle Sache, solange es Mittel und Wege gibt, seine Kinder auch zu schützen. Um Kinder vor dem Surfen auf unsicheren Seiten zu bewahren oder den unkontrollierten App-Kauf über das elterliche Konto zu verhindern, bieten Windows 8.1 und Windows Phone 8 Eltern daher zahlreiche Sicherheitsfunktionen frei Haus.

Windows 8.1 erlaubt Eltern ihren Kindern ein separates Konto zuzuweisen, wodurch diese keinen Zugriff auf die Daten und Accounts ihrer Eltern haben. Zudem können die Kinder keine Schadsoftware oder fragwürdige Dateien herunterladen, da dieses automatisch durch die SmartScreen-Filterwarnungen zur Anwendungszuverlässigkeit verhindert wird. Per „Family Safety“-Funktion haben Eltern auch die Möglichkeit, informative Aktivitätsberichte ihrer Kinder per Mail zu erhalten: So können diese ihre Kinder sozusagen an der langen Leine laufen lassen und erst bei Bedarf leicht Einschränkungen hinzufügen. Weitere Informationen zu der Einrichtung von separaten Konten und dem Abrufen von Aktivitätsberichten bei Windows 8.1 gibt es in diesem Blogeintrag.

Auch Windows Phone 8 bietet einige Funktionen für Eltern, um Kinder vor Gefahren und unkontrollierten Handlungen im Internet zu schützen. Mit Meine Familie auf der Windows Phone-Website können Sie Anwendungs- und Spieledownloads für das Handy eines Kindes aktivieren bzw. deaktivieren, sprich Kinderkonten mit eingeschränkten Rechten anlegen. Zudem gibt es bei Windows Phone 8 die Brieftasche, bei der vieles, was Nutzer normalerweise in Ihrer Tasche aufbewahren digital auf ihrem Handy speichern, welche via PIN geschützt ist und somit auch Kindern den versehentlichen Zugriff versperrt. Windows Phone 8 bietet außerdem die Funktion Kinderecke, bei der Eltern durch Voreinstellungen sicherstellen können, dass die Kleinen nur bestimmte Apps oder Funktionen sehen und nutzen können. Es kann hierbei sogar ein eigener Startbildschirm für die Kids zusammengestellt werden. Nicht zuletzt wird bei jedem Kauf einer App im Windows Phone Store die PIN abgefragt, unsichere Einkäufe mit nur einem Klick sind so nicht möglich.

Posted by Irene Nadler
Communications Manager Consumer


Comments (2)

  1. laura sagt:

    wie kann ich einrichten meine Familie für Windows 8.1?
    danke

  2. Hallo Laura,

    wie du die Familienfunktionen von Windows 8.1 auf deinen Geräten nutzen kannst, kannst du hier nachlesen:
    http://www.microsoft.com/de-de/news/pressemitteilung.aspx?id=535153 Und wenn du ein Windows Phone hast und die Kinder damit auch unbesorgt spielen können, kannst du auch dort
    eine Kinderecke einrichten. Wie das funktioniert, kannst du hier nachlesen::
    http://www.windowsphone.com/de-de/how-to/wp8/people/set-up-kids-corner

    Viele Grüße,
    Henrieta

Skip to main content