Die zwei Wege zum Windows 10 Anniversary Update


Gestern haben wir das Windows 10 Anniversary Update allgemein verfügbar gemacht. Es gibt es zwei Wege, um an das Update zu kommen und damit direkt von den neuen Features und Innovationen rund um Windows Ink, Cortana und Microsoft Edge zu profitieren.

Windows Update ist die erste Anlaufstelle, um Windows 10 auf den neuesten Stand zu bringen. In das Menü gelangt man über Einstellungen -> Updates und Sicherheit.

Settings

Über den Menüpunkt "Update und Sicherheit" in den Einstellungen kann überprüft werden, ob das Anniversary Update bereitsteht.

Von hier gibt es zwei Möglichkeiten, das Anniversary Update zu laden. Zum einen kann über den Punkt „Nach Updates suchen“ überprüft werden, ob die neue Version schon automatisch bereitsteht. Falls ja wird sie als Feature Update für Windows 10, Version 1607 angezeigt. Dann kann das Update auf Wunsch direkt heruntergeladen und installiert werden.

weitere Optionen

Wird das Anniversary Update nach einem Klick auf "Nach Updates suchen" nicht angezeigt, kann es über "Weitere Informationen" heruntergeladen werden.

Sollte das Update über diesen Weg noch nicht abrufbar sein, gibt es die Möglichkeit über den Link „Weitere Informationen“ auf eine Microsoft Support-Seite zu gelangen, und dort eine kleine Software herunterladen, die prüft, ob das Device kompatibel ist, und das Update anschließend durchführt.

 

Über den Autor

felix boepple
Felix (
@felix_unterwegs) betreut als Trainee Business & Consumer Communications die Bereiche Windows und Devices.
Er twittert vor allem rund um die Themen Windows 10, Surface und Phones – und das, wie sein Handle verrät, am liebsten von unterwegs.

Comments (0)

Skip to main content