Wenn das Wohnzimmer zum Konferenzraum wird: Die Group Video Calls mit Skype sind nun kostenlos


Freunde können sich zum Sport oder Kino verabreden, entfernt lebende Familienangehörige untereinander in Kontakt bleiben oder Arbeitskollegen tauschen schnell für ihren Job wichtige Informationen aus: Die Video-Konferenzen für Gruppen mit Skype sind nun kostenlos für alle Nutzer möglich.

Bisher hatte Microsoft Gruppen-Calls nur für Premium-Nutzer auf Windows Desktop Geräten bzw. für Mac angeboten und seit kurzem auch für die Xbox One. Bei dem Schritt, diesen Service gratis anzubieten, bleibt es jedoch nicht. Wir wollen künftig ermöglichen, dass alle unsere Nutzer von Skype plattformübergreifend Videokonferenzen durchführen können – natürlich kostenlos.

Posted by Thomas Baumgärtner
Communications Manager Security & Green IT                                       


Comments (1)

  1. Anonymous sagt:

    Die Grafik basiert auf einer Umfrage unter 515 Skype Nutzern in UK im Alter von 16 und 65 im Zeitraum

Skip to main content