Was ist gute Arbeit? – eine animierte Antwort.


 


Die Antwort auf die Frage, was gute Arbeit ist, ist alles andere als einfach. Eine Annäherung anhand einer Animation:

Erinnert ihr euch noch an den Blogpost Die Revolution am Arbeitsplatz? Darin berichtet Thorsten Hübschen von einem Workshop zur Zukunft und Gegenwart der Arbeit. Bei diesem Workshop haben wir Ende September gemeinsam mit JournalistInnen und BloggerInnen Gegenwart und Zukunft der Arbeitswelt diskutiert und in drei unterschiedlichen Teams Visionen des Neuen Arbeitens entwickelt. Unabhängig von der Teamzugehörigkeit waren sich alle TeilnehmerInnen einig, dass sowohl Arbeitgeber als auch Arbeitnehmer umdenken müssen. Im Laufe des Tages kamen wir auf zahlreiche inspirierende Ideen, wie dieses Umdenken konkret ausschauen kann.


Unsere Ideen wurden nicht nur in zahlreichen Blogbeiträgen unserer TeilnehmerInnen:

und in einem Storify festgehalten, sondern wurden von uns auch grafisch in einer Animation umgesetzt. Diese Animation wollen wir euch natürlich nicht vorenthalten.

Bitte klicken - die Animation öffnet sich in neuem Tab


Yin und Yang symbolisieren einander entgegengesetzte und dennoch aufeinander bezogene Prinzipien und drücken in diesem Zusammenhang eine harmonische Beziehung zwischen Beruf und Freizeit aus. Ein entspanntes und ausgewogenes Verhältnis zwischen beiden Polen steht im Mittelpunkt eines erfüllten Lebens.

Die beiden Bilder links und rechts von Yin und Yang stehen für eine angenehme Arbeitsatmosphäre – ob diese im Büro, dem Home Office oder dem Café nebenan entsteht, ist nebensächlich und bleibt jedem selbst überlassen. Eine Umgebung, in der man sich wohlfühlt, wirkt sich in jedem Fall positiv auf Kreativität und Produktivität aus.

Gute Arbeit, so das Ergebnis unseres Workshops und demnach die Interpretation der Animation, ist demnach weder ein im-Hamsterrad-Laufen noch ein Spaziergang, sondern eine Tätigkeit, der wir gerne nachgehen, bei der wir unseren KollegInnen und Vorgesetzen auf Augenhöhe begegnen (können) – egal ob am Schreibtisch nebenan oder vom #Vertrauensarbeitsort aus. Gute Arbeit findet nämlich dort statt, wo wir gut arbeiten können. Digitale Technologien schaffen dazu die Rahmenbedingungen und ermöglichen uns den Zugang zu unseren Dateien und Dokumenten – immer und überall. Was aber keineswegs bedeutet, dass nur weil man immer und überall erreichbar sein kann, immer und überall erreichbar sein muss.

Gefällt euch unsere Grafik? Habt ihr Anmerkungen, Ergänzungen, eigene Erfahrungen? Wir freuen uns über eure Kommentare und gerne auch Gastbeiträge zum Thema Neues Arbeiten - denn bei allem lautet unser Motto: #einfachmachen.

#einfachmachen

 

Ein Beitrag von Anna-Lena Müller (@froileinmueller)
Communications Manager Digital Transformation and Cloud

- - - -

Autoren-Information


Als Communications Manager Digital Transformation and Cloud beschäftigt sich Anna-Lena Müller mit den digitalen Chancen und Auswirkungen aus dem #Neuland für die Wirtschaft sowie die gesamte Gesellschaft. Bevor sie zu Microsoft kam, war sie bei dem BizSpark Startup Testbirds für PR und Marketing verantwortlich. Unter @froileinmueller zwitschert sie unsortiert über Digitales gleichwie Analoges, Sonniges und Wolkiges.

Comments (7)

  1. andreas sagt:

    Gefällt mir gut und im Hamsterrad gehen kenne ich auch.

  2. Louis sagt:

    Animation geht nicht

  3. Max sagt:

    Schöne Antwort, aber was ist ein guter Blog? Abspielen der Animation im neuen Fenster, seriously?! Ich warte auf eine animierte Antwort 🙂 VG Max

  4. Danke Max für Dein Kompliment und Deine gute Gegenfrage!

    In der Tat beschäftigen wir uns im Team gerade damit, was ein guter Blog ist. Das Ergebnis kannst Du hoffentlich in einigen Wochen sehen, stay tuned!

    Bis dahin lautet die Devise: it’s the content not the style (: Sei Dir aber sicher, dass wir an der User Experience, dem User Interface und der Usability unseres Blogs arbeiten, damit am Ende Content und Style gut sind.

    In diesem Sinn schöne Grüße,
    Anna-Lena

  5. Simon sagt:

    welchen browser brauche ich um die animation zu sehen? mobil sehe ich nichts

  6. Hallo Simon,

    im Grunde gilt meine Antwort an Max oben auch für Dich: Wir arbeiten gerade an einem neuen Blogkonzept, das responsiv und auf allen Devices alle Formate einwandfrei ausspielen wird.

    Was die aktuelle Browserwahl anbelangt, sollte die Animation indes in allen gängigen Browsern laufen. Dazu musst Du einfach nur auf die Grafik klicken. Mobil hatte ich die Möglichkeit es auf dem Lumia 930 und dem iPhone 5S zu testen, bei beiden funktioniert
    die Animation reibungslos – vorausgesetzt Du klickst auf das Bild. (;

    Ich hoffe, ich konnte Dir Deine Frage beantworten!

    Viele Grüße
    Anna-Lena

  7. Anonymous sagt:

    Habt ihr Euch auch schon mal gefragt, was gute Arbeit bedeutet? Zusammen mit Kollegen und Wissensarbeitern

Skip to main content