Upgrade auf Windows 10 – Neuigkeiten von der WinHEC



Im Rahmen des Windows Hardware Engineering Community (WinHEC) Summit in Shenzhen, China, gab Microsoft weitere Details zur Verfügbarkeit von Windows 10 bekannt: Windows 10 wird in diesem Sommer in 190 Ländern und 111 Sprachen weltweit verfügbar sein. Wie bereits angekündigt, können Devices mit Windows 7, Windows 8.1 und Windows Phone 8.1 im ersten Jahr Windows 10 als kostenloses Upgrade erhalten. Das gilt auch für Geräte mit Windows 7 Pro und Windows 8/8.1 Pro. Enterprise Kunden bekommen das Upgrade und den bestmöglichen Service über die Windows Software Assurance (SA): Windows 7 Enterprise und Windows 8/8.1 Enterprise sind somit nicht Teil des kostenlosen Upgrade-Programms von Microsoft – ungeachtet der Möglichkeit für Firmenkunden, im Rahmen der „Windows Software Assurance” auf Windows 10 aufrüsten zu können.

Zum Upgrade auf Windows 10 gab es auf der WinHEC zudem neue Informationen: Um möglichst vielen Nutzern Zugang zur sichersten und aktuellsten Windows Version zu bieten, können mit der nächsten Windows Generation auch nicht lizensierte PCs ein Upgrade auf Windows 10 durchführen. Das Upgrade ändert aber nichts am Status der vorhandenen Lizenz. Ein Endgerät, das vor dem Upgrade als unecht oder nicht lizensiert erachtet wurde, wird auch nach einem Upgrade auf Windows 10 weiterhin als unecht und nicht lizensiert angesehen. Laut Branchenexperten führt die Nutzung von Raubkopien, wie beispielsweise unechte Windows Versionen, zu einem höheren Risiko, Opfer von Malware-Angriffen, Betrug oder Datenmissbrauch zu werden. Zudem sind Nutzer von gefälschter Software auch vor einer schlechteren Performance und Fehlfunktionen nicht geschützt.

 

 

 

Ein Beitrag von Irene Nadler (@irenenadler)
Communications Manager Devices and Services bei Microsoft Deutschland

- - - -

Über die Autorin


Irene Nadler arbeitet bei Microsoft im Bereich Presse und Öffentlichkeitsarbeit und betreut die Themen Windows, Surface und Windows Phone. Mit Windows ist sie schon seit Windows 95 gut bekannt. In ihrer Freizeit stehen Kultur und Fußball ganz oben auf der Liste.

 

Comments (0)

Skip to main content