Tooooooor! Internet Explorer 11 und ESPN bringen die Fußball WM ins Web




Nur noch 10 Tage, dann beginnt das Sportereignis dieses Jahres – die Fußball WM in Brasilien. Internet Explorer und ESPN, der amerikanische Sportkanal, bringen exklusive Inhalte zur Fußball WM  ins Netz. Der Launch des ESPN FC World Cup Essentials  ist die neueste der „Rethink what the Web can be“-Initiative, die zeigt, was im Web mit dem Internet Explorer 11 möglich ist.

Der ESPN FC World Cup Essentials zeigt coole 3D Illustrationen, die mithilfe von HTML 5 und WebGL umgesetzt werden – auf dem Smartphone sowie auf allen weiteren Devices wie Tablets, Laptops und Desktop PCs. Die Seite wird auf allen modernen Browsern und Geräten laufen, ist aber touchoptimiert für IE 11.

Auf der ESPN Seite kann man sich die Teams als 3D Illustrationen anzeigen lassen, die erste Weltmeisterschaft 1930 in Uruguay oder den Sieg der Spanier vor vier Jahren in Johannesburg. Auch Fan-Gesänge und Traditionen lassen sich als witzige Videos abspielen.

Weitere Infos dazu gibt es hier und in diesem Video.

 

Posted by Henrieta Juhasz

PR und Öffentlichkeitsarbeit


Comments (0)

Skip to main content