Open-Source-Forschung: Microsoft schafft Datensätze und Metriken für künstliche Intelligenz

Adam Atkinson, Microsoft Research Maluuba, Yoshua Bengio, University of Montreal, Samira Ebrahimi Kahou, Microsoft Research Maluuba (v.l.)
Adam Atkinson, Microsoft Research Maluuba, Yoshua Bengio, University of Montreal, Samira Ebrahimi Kahou, Microsoft Research Maluuba (v.l.)

Wer Anwendungen mit künstlicher Intelligenz (KI) entwickelt, steht oft vor dem Problem, keine Daten für das Testen und Trainieren der Algorithmen zu haben. Der Grund: Solche Forschungen sind oft so neu, dass es einfach noch keine Daten dafür gibt. Meine Kollegin Samira Ebrahimi Kahou hat gemeinsam mit ihrem Team bei dem Microsoft-Research-Unternehmen Maluuba im kanadischen…


Medientage München 2017: Ein Blick in die Zukunft von Mixed Reality und künstlicher Intelligenz

Mehr als 100 Panels, 400 Speaker, 6000 Besucher und 80 Aussteller – das bedeutet, es ist wieder Zeit für die Medientage München. Vom 24. bis 26. Oktober 2017 sind wir dort mit verschiedenen Panels und Mixed Reality Demos vertreten. Alles unter dem Motto: Die Zukunft der Mensch-Computer-Interaktion mit Mixed Reality und künstlicher Intelligenz.


Wissenschaft trifft auf Natur: Microsoft Forscher testen von künstlicher Intelligenz gesteuertes Segelflugzeug

Mit rund 50 km/h schwebt das fünf Meter lange und fünfeinhalb Kilo schwere Segelflugzeug noch etwas wackelig durch die Wüste von Nevada, immer auf der Suche nach den perfekten Luftströmungen. Nach nur wenigen Sekunden hat das Fluggerät jedoch die ideale Flugbahn gefunden und gleitet sanft und kontrolliert durch die Lüfte.


Künstliche Intelligenz – was steckt dahinter?

In regelmäßigen Abständen sprechen wir mit Experten und Influencern, Microsofties und Nicht-Microsofties auf Facebook im Liveformat und lassen euch, die Community, mitdiskutieren.