Die aktuellen Newcomer im Test: Surface Laptop und Surface Pro unter der Lupe


Surface Laptop und Surface Pro – so heißen die erst kürzlich erschienenen Newcomer der Surface Familie. Beide Modelle haben wir bereits auf unserem Blog in Form von Kurzportraits vorgestellt. Jetzt haben auch einige Medien die beiden Geräte getestet. Die wichtigsten Highlights haben wir im Folgenden für Dich zusammengestellt.


Zuerst im Fokus: Das Surface Laptop, welches innovatives Design mit Sicherheit und Leistung kombiniert. Denn „der mobile PC ist elegant, schnell, vielseitig und bietet klasse Eingabegeräte“, schreibt T-Online bereits im Gesamturteil.

Dabei überzeugt das Gerät die Tester mit seinem wertigen Design: „Es fühlt sich mit seinem Alu-Gehäuse richtig edel an und ist mit einem Gewicht von nur 1.249 Gramm trotzdem überraschend leicht für ein 13,5 Zoll großes Notebook“, meint Computer BILD.

Ein weiterer Hingucker ist das Touch-Display, denn es liefert „ein knackscharfes Bild" (Computer BILD) und auch die „Touch Eingaben funktionieren sehr genau und zuverlässig“, sagt Mobilegeeks.

Obendrein bietet das Surface Laptop weitere Vorteile wie die mit Alcantara überzogene Tastatur-Oberfläche. Letztere fühlt sich, so Mobilegeeks, „sehr schön weich und einladend an“ und auch Druckpunkt, Tastenhub und Tippgefühl sind laut Dr. Windows „so perfekt, wie man das von den Surface-Tastaturen gewohnt ist“.

Beeindruckt hat außerdem die Akkulaufzeit: „Diese fällt, vermutlich dank der sparsamen Prozessoren und Windows 10 S, wirklich hervorragend aus“ (TURN ON), weshalb Computer BILD das Surface Laptop „zu den Geräten mit den längsten Akkulaufzeiten überhaupt“ zählt.


Ebenfalls getestet wurde das Surface Pro – der vielseitige Laptop. Genau diese Variabilität wird von der PC Welt besonders hervorgehoben: „Das Surface Pro macht als vollwertiger Windows-10-Pro-Rechner nicht nur als Tablet eine gute Figur, sondern auch immer dann, wenn man auch damit arbeiten möchte“. Darüber hinaus überzeugt das Modell auch im Gesamturteil von Chip „mit ausgezeichneten Messergebnissen. Es setzt einen neuen Bestwert im Bereich "Leistung" und erreicht zusätzlich die Wertung "Sehr Gut" in unserer Mobilitäts- und Display-Wertung“.

Besonders ins Auge fällt den Testern außerdem auch hier das Design. „Das Gerät fühlt sich an wie aus einem Guss“, urteilt Computer BILD weiter, denn „sowohl der Übergang zwischen Bildschirm und Rückseite als auch die Ecken sind bei diesem Gerät durchweg gelungen“.

Weiterhin überzeugt das Surface Pro durch die hohe Performance. TURN ON bezeichnet den Newcomer als „High-End-Ultrabook“ und auch im Test von Computer BILD „erreichte das Surface ein durchweg hohes Arbeitstempo“.

Besonders im Fokus standen bei den Tests des Surface Pro zudem die kompatiblen Extras wie das Surface Pro Signature Type Cover und Dial. Ersteres findet bei Computer BILD vor allem durch den neuen Material-Mix Anklang: Dieser „ist nicht nur innovativ, sondern auch äußerst bequem“. Und auch das Dial bewertet Computer BILD positiv, denn es „ist für Anwendungen wie Photoshop oder Windows Karten ein echter Gewinn“.

Neugierig geworden? Den Surface Laptop gibt es in Deutschland aktuell in der Farbe Platingrau ab einem Preis von 1.149 Euro (UVP, inkl. MwSt.), das Surface Pro ist in sechs verschiedenen Modell-Varianten ab einem Preis von 949 Euro (UVP, inkl. MwSt.) verfügbar.


Ein Beitrag von Irene Nadler
Communications Manager Devices & Services

Comments (0)

Skip to main content