Der perfekte Auftritt – wenn PowerPoint immer #mitdabei ist


Smartphones oder Tablets sind für Wissensarbeiter das (mobile) Office in der Hosentasche. Das spiegelt sich auch auf den jeweiligen Home-Screens wider: Sie zeigen, auf welche Anwendungen und Dienste wir am häufigsten zugreifen und welche Bedeutung diesen somit für unseren Alltag oder zumindest unsere Arbeit zukommt. In unserer Blog-Reihe möchten wir euch die Screenshots von Wissensarbeitern aus unterschiedlichen Branchen zeigen und welche Anwendungen und Apps sie immer #mitdabei haben. Stets im Mittelpunkt: Office 365 mit all seinen vielfältigen Anwendungen. Dieser Beitrag von Ulrike Grewe ist der zwölfte aus unserer Reihe – alle weiteren Beiträge findest du hier.

In meinem Job als Produkt Marketing Managerin für Office 365 bei Microsoft Deutschland spreche ich mit vielen Unternehmen, die aktuell überlegen, wie der Arbeitsplatz der Zukunft für sie aussehen sollte – angepasst an die individuellen Anforderungen ihrer Branche und Mitarbeiter. Grundlegende Maßstäbe für den Erfolg dabei sind Flexibilität, Mobilität und Kollaboration. Das meint zum einen den kulturellen Wandel, die Veränderung der Unternehmenskultur, der flexible Arbeitsmodelle und selbstbestimmtes Arbeiten erst möglich macht. Zum anderen meint es auch den technologischen Wandel, der Unternehmen das Handwerkszeug gibt, um individuell und mobil, aber beispielsweise auch über Länder- und Zeitzonengrenzen effektiv im Team zusammenzuarbeiten.

Auf Präsentationen von überall zugreifen, sie bearbeiten und teilen

Mobiles Arbeiten ist ein wichtiger Bestandteil meines Berufsalltags und spiegelt sich auch auf meinem Homescreen wider:

Essentiell für mich ist PowerPoint. Die App bietet mir die Möglichkeit, meine Präsentationen, Strategien und Ansätze immer und überall #mitdabei zu haben. So kann ich sie meinem Team oder den Kunden auch zeigen, wenn ich meinen Laptop gerade nicht mit mir führe. Ich kann unterwegs auf dem Smartphone oder auf dem Surface-Tablet an meiner Präsentation problemlos weiterarbeiten, die ich vorher im Büro am Desktop-Computer erstellt habe. Auch auf anderen Plattformen, wie zum Beispiel dem iPad, lässt sich PowerPoint problemlos zur Bearbeitung von Präsentationen nutzen. Zusätzliche Funktionen mit Touch für die Anwendung auf Tablets erleichtern die Bedienung.

Ein wesentlicher Faktor im Rahmen unserer Office-Strategie, die auch bei PowerPoint essentiell ist: Ich kann Dokumente über Geräte und Plattformen hinweg direkt mit meinen Kollegen teilen. Wir können also auch parallel von unterschiedlichen Orten an den Folien arbeiten – dank der Microsoft Cloud habe ich die neuste Version immer in meinem OneDrive for Business und somit bei Kundengesprächen vor Ort, egal wo ich bin. Das erleichtert und beschleunigt das Zusammenarbeiten ungemein und ermöglicht es mir, die Ergebnisse direkt zu präsentieren. In vielen Projekten arbeite ich auch mit Menschen aus verschiedenen Ländern zusammen. Um Sprachbarrieren zu minimieren, untertitele ich mithilfe des Presentation Translators meine Präsentation in Echtzeit – egal, ob die Folien live oder online gezeigt werden, meine Worte werden direkt in die jeweilige Sprache übersetzt. Das funktioniert aktuell für 60 Sprachen und trägt zudem maßgeblich zur Barrierefreiheit der Präsentationen bei. Außerdem können sich die Zuschauer auf ihrem eigenen Telefon, Tablet oder Computer zu meiner Präsentation zuschalten und dieser in ihrer eigenen Sprache folgen.

Aufmerksamkeit durch grafische Inhalte

Visuelle Inhalte werden in Zeiten der Informationsflut immer wichtiger – unsere Aufmerksamkeitsspanne sinkt insgesamt, während wir grafische Inhalte leichter und besser verarbeiten. Das ist sogar wissenschaftlich belegt. Mit den vielfältigen Vorlagen und Funktionen von PowerPoint verschwende ich keine Zeit, mich mit lästigen Formatierungsarbeiten oder einfallslosen Layouts auseinanderzusetzen, sondern kann meine Ideen schnell und einfach in kreative Präsentationen umwandeln, auf jedem Gerät.

Das Präsentationstool aus unserer Office-Familie hat sich im Laufe der Zeit zu einem modernen Kreativtool entwickelt, welches ich alltäglich für einen professionellen visuellen Auftritt nutze. Hier sind noch einige Tipps zum Erstellen und Bereitstellen einer effektiven Präsentation. Viel Spaß damit!

 


Ein Beitrag von Ulrike Grewe
Senior Produkt Marketing Managerin Office 365

Comments (0)

Skip to main content