Panoramablick und Bilder-Passwörter: Windows 8.1 einfach mit eigenen Fotos personalisieren



Einen furiosen Ausblick auf etwa den Grand Canyon wünschen sich wohl nicht wenige, wenn sie mit ihrem Rechner daheim oder im Büro arbeiten. Mit Windows 8.1 ist es einfach, derartige Panoramen aus eigenen Bildern zu erzeugen. Ein Bild, optimalerweise auf 3840 Pixel Länge und 1200 Pixel Höhe skaliert, wird dabei auf zwei Monitore ausgedehnt. So bekommt der Begriff Desktop-Hintergrund eine ganz neue Bedeutung.

Was Windows 8.1 in dem Zusammenhang mit Fotos auch mühelos beherrscht, ist die Bild-Passwort-Funktion. Fotos können durchaus eine noch höhere Sicherheit als reguläre Passwörter aufweisen, weil sie deutlich schwieriger zu erraten sind.

Mehr zu diesen Themen finden Sie hier:
http://blogs.technet.com/b/firehose/archive/2014/01/17/tips-for-using-your-own-images-to-personalize-windows-8-1.aspx

Posted by Irene Nadler
Communications Manager Consumer


Comments (0)

Skip to main content