#OfficemitWindows: Der Umzug!


Über zwei Jahre hinweg ist in München-Schwabing die neue Unternehmenszentrale von Microsoft Deutschland entstanden. Auf 26.000 Quadratmetern und über sieben Etagen ist das #OfficemitWindows optimal auf einen neuen #worklifeflow ausgerichtet und entspricht in puncto Nachhaltigkeit höchsten Standards. Nun war es soweit: Der große Umzugstag! Baustellenreporterin @MarenM__ nimmt Euch mit hinter die Kulissen eines Umzugs von 1.900 Mitarbeitern.

 

Angefangen hat es mit einer 11m tiefen Baugrube und 4.600 LKW-Fuhren Erde, die von der Baustelle abtransportiert wurden. Viele hundert Arbeiter waren über zwei Jahre im Dauereinsatz und haben dafür gesorgt, dass Schwabing ein neues Office mit vielen Windows bekommt. Vor ein paar Tagen war es nun soweit: Der große Umzug von Unterschleißheim nach München-Schwabing stand an!

 

Diesen spannenden Tag möchte ich Euch natürlich nicht vorenthalten und zeige Euch, wie so ein Umzug eigentlich abläuft und wie am Ende die Kartons dort landen, wo sie landen sollen. Gestartet bin ich an unserem alten Standort in Unterschleißheim mit Einblicken in unsere leergeräumten, verwaisten Büroräume und dort habe ich dann meinen Umzugskarton auf die Reise geschickt. Weiter ging es mit einem der zahlreichen LKWs nach Schwabing, wo ich mir die letzten Feinschliff-Arbeiten im #OfficemitWindows angeschaut und meinen Umzugskarton wiedergefunden habe.

Umzugcollage

 

Nicht zuletzt spreche ich mit John Lenz, Portfolio Manager bei Microsoft Deutschland und in der Rolle verantwortlich für den Umzug, über die Planung für diesen großen Tag ablief und frage ihn, wie viele Kartons und Umzugshelfer eigentlich im Einsatz sind. Seht einfach selbst:

 

 

Über die Autorin

MarenMaren Michaelis widmet sich als Communications Manager Employer Branding & Relocation primär der Kommunikation rund um das #OfficemitWindows, in Schwabing – sowohl extern als auch intern an die 1.800 Mitarbeiter am jetzigen Standort in Unterschleißheim.

Vor ihrem Einstieg bei Microsoft als PR-Volontärin im April 2013 studierte sie in Frankreich, Deutschland, Kanada und Dänemark – und hat somit allerlei persönliche Umzugserfahrungen im Gepäck.

Auf Twitter kann man ihren Abenteuern unter @MarenM__ folgen.


Comments (0)

Skip to main content