Office 365: Win-Win-Situation an der Hochschule Düsseldorf


An der Hochschule Düsseldorf ist Lernen jetzt ein gutes Stück mobiler, flexibler und effizienter geworden. Die Hochschule bietet ihren Studierenden die Campuslizenz von Office 365 für den kostenlosen Gebrauch an – inklusive 1 TB Datenspeicher und Zugriff von überall auf die Cloud. Für alle Beteiligten eine echte Win-Win-Situation: Die Hochschule spart Kosten und profitiert von einem sicheren System. „Als On Premise-Lösung wäre das gar nicht finanzierbar gewesen“, sagt Henning Mohren, CIO und Leiter der Campus IT bei der Hochschule Düsseldorf. Gleichzeitig freuen sich die Studierenden über die Möglichkeit, von überall arbeiten zu können, ob alleine oder in Gruppen.

In einem Video stellen wir euch die Anwendung von Office 365 an der Hochschule Düsseldorf ausführlich vor. Schaut doch mal rein!

 

Zu der neuen Freiheit der Studierenden gehört es, Gruppenarbeiten und Referate in Teams zu erarbeiten, auch wenn sie mal nicht zusammen an einem Ort sitzen können. Die Studierenden können gleichzeitig und transparent in einem Dokument arbeiten, ohne sich dabei gegenseitig zu stören. Die Ergebnisse ihrer Arbeit speichern sie auf OneDrive in der Cloud. Zu jedem Studierenden-Account gehört 1 TB freier Datenspeicher. Präsentationen, Handouts und Mitschriften können die Studenten über OneDrive unkompliziert und digital mit ihren Kommilitonen teilen.

Und wenn die Arbeitsgruppe zum Referat tagt, ist der virtuelle Konferenzraum in Skype for Business der Treffpunkt – unabhängig vom Aufenthaltsort der Kommilitonen.

#besserlernen

 

 

 

 

 

Ein Beitrag von Stefan Schick
Leiter Geschäftsbereich Forschung und Lehre bei Microsoft Deutschland

- - - -

„Besser lernen. Für alle!“ – Microsofts Engagement im Bildungswesen

Bildung ist der Schlüssel zur Teilhabe am gesellschaftlichen Leben und Erfolg im Beruf. Microsoft engagiert sich mit zahlreichen Bildungsprojekten, Förderprogrammen für Schulen, IT-Plattformen zur Vernetzung von Forschung und Lehre und gezielter Nachwuchsförderung im Technologiebereich seit Jahren für Bildung. Mit der Plattform „Besser lernen. Für alle.“ bündelt Microsoft sein breites Bildungsangebot. Von der frühkindlichen Erziehung im Kindergarten, über die Grundschule bis hin zur Hochschule und beruflichen Weiterbildung: Hier finden Sie Informationen zu allen Stationen des lebenslangen Lernens sowie neuen Medien und modernen Lernkonzepten. Weiterführende Informationen zu Microsofts Engagement im Bildungswesen sind unter aka.ms/besserlernen zu finden.

 

 

Comments (1)

  1. Unknown sagt:

    Wie gut, dass hier noch von FH D die Rede ist. Ist es nicht seit Mai die HSD?

Skip to main content