Nokia Lumia 630 – das erste Phone mit Windows Phone 8.1 ist da!


Heute startet der Verkauf des Nokia Lumia 630 in Deutschland. Es ist das erste Smartphone, das schon mit vorinstalliertem Windows Phone 8.1 auf den Markt kommt.

Mit dem Nokia Lumia 630 bekommt man viel Smartphone für wenig Geld. Das neue Phone gibt es in fünf Farben – und dank der Wechselcover kann man diese nach Belieben austauschen.

Als erstes Smartphone mit Windows Phone 8.1 bringt das Lumia 630 die Features mit, die bereits auf der Build 2014 angekündigt wurden. Das Action Center, die Schreibfunktion WordFlow, individuelle Hintergrundbilder, die hinter den Live Tiles durchscheinen sowie neue WLAN- und Audio-Einstellungen sind nur einige Neuerungen, die das Update des Betriebssystems bereitstellt.

Windows Phone 8.1 bringt auch für Business-Anwender viele neue Features, die den Einsatz im Business-Umfeld einfacher machen: verbessertes Mobile-Device-Management (MDM), VPN-Funktionalität und Unterstützung von Exchange Servern für umfassende Datensicherheit. Office ist, wie bei allen Lumia-Geräten, auch unter Windows Phone 8.1 bereits vorinstalliert – so können 630-Benutzer von unterwegs Dokumente ansehen und bearbeiten.

Auch für Privatanwender bringt Windows Phone 8.1 viele Verbesserungen mit sich: So kann etwa ein regulärer Telefonanruf nahtlos in einen Skype-Call überführt werden.

Das Nokia Lumia 630 gibt es in zwei Varianten: Single-SIM und Dual-SIM.

Weitere Informationen zum Nokia Lumia 630, der Verfügbarkeit und den Preisen gibt es hier.

Posted by Henrieta Juhasz
PR und Öffentlichkeitsarbeit

Comments (0)

Skip to main content