Neues Spielepulver von Microsoft für 2016


Wenn mir eines über die Weihnachtsfeiertage aufgefallen ist, dann, dass sich mein Stapel an Xbox One-Spielen immer mehr der Wohnzimmerdecke nähert. Hätte ich meine 1TB Xbox One nicht zusätzlich noch mit einer externen Festplatte ausgestattet, würde mein Spieleturm auch schon am Deckenputz schaben. Denn allein in 2015 sind mit hauseigenen Blockbustern wie Forza Motorsport 6, Halo 5 Guardians und Rise of the Tomb Raider, Third-Party-Titeln, ID@Xbox und unserer Abwärtskompatibilität mehr als 350 Spiele auf Xbox One erschienen.


Viel gespielt hat auch die Xbox-Community: Im letzten Jahr haben Fans mehr als vier Milliarden Erfolge freigeschaltet. Seit dem Start der Abwärtskompatibilität im November haben sie mehr als 15 Millionen Stunden mit Xbox 360 Spielen auf ihrer Xbox One verbracht.

Ein besonderes Fest zum Fest war allerdings die Xbox App auf Windows 10. Während mein Fernseher im Wohnzimmer fast immer belegt war, habe ich einfach meine Xbox One via WLAN auf meinen Laptop-Bildschirm gestreamt. So konnte ich mich ungestört meinem Spieleberg widmen. Und ich war nicht allein: Insgesamt wurden 6,6 Millionen Stunden Xbox One Spiele auf Windows 10-Rechnern gestreamt. Auf Windows 10 allein haben Nutzer sogar mehr als 4,4 Milliarden Stunden ihre Lieblingstitel gespielt. Auch Steam-User haben sich entschieden und Windows 10 zum zweitbeliebtesten Betriebssystem nach Windows 7 gewählt.

2015 war das beste Jahr, in dem ich mich der Xbox-Familie hätte anschließen können: Und spannend bleibt es auch in 2016. In den Startlöchern stehen neue Spiele, neue Features sowie Xbox Live Updates (wie Cortana). Zusätzlich werden wir die Abwärtskompatibilitäts-Bibliothek um hunderte Spiele erweitern und auch in das Gaming-Segment von Windows 10 investieren. Hier schon mal ein Ausblick auf kommende Titel:

  • Gears of War 4 (Xbox One) – Multiplayer Beta im Frühling 2016 / Release im Herbst 2016
  • Quantum Break (Xbox One) – April 5, 2016
  • Halo Wars 2 (Xbox One & Windows 10) – Herbst 2016
  • Crackdown 3 (Xbox One) – Multiplayer im Sommer 2016
  • Fable Legends Open Beta (Xbox One & Windows 10) – Frühling 2016
  • ReCore (Xbox One & Windows 10) – 2016
  • Sea of Thieves (Xbox One & Windows 10) – 2016
  • Gigantic (Xbox One & Windows 10) – 2016
  • Killer Instinct: Season 3 (Xbox One & Windows 10) – März 2016
  • Ori and the Blind Forest: Definitive Edition (Xbox One & Windows 10) – Frühling 2016
  • Cobalt (Xbox One, Xbox 360 & Steam) – 2.02.2016

 

 

 

 

 

Ein Beitrag von Maxi Gräff (@GMaxee)
Communications Manager Xbox and Gaming bei Microsoft Deutschland

– – – –

Über die Autorin


Maxi Gräff ist bei Microsoft Deutschland für die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit in den Bereichen XBOX und Games zuständig. Mit viel Leidenschaft zu Konsolen- sowie PC-Spielen hat sie sich in ihrer sechsjährigen Erfahrung in der Medienbranche ein starkes Netzwerk aufgebaut. Die Bachelor-Absolventin (Medienmanagement: PR und Kommunikation) bringt außerdem Expertise in den Bereichen YouTube sowie Social Media mit. Neben Videospielen interessiert sich Maxi Gräff für Filme, Serien und Esports.

 

 

Comments (0)

Skip to main content