Neues Jahr, neue Ideen: Mit eigenem Spiele-Projekt bewerben und Coaching gewinnen


Microsoft und SpielFabrique starten das Jahr mit einer gemeinsamen Challenge für junge Unternehmen und Start-ups, die spannende Projekte im Bereich Games, Education und Serious Games entwickeln möchten.

Der Wettbewerb ist gleichzeitig der Startpunkt einer strategischen Zusammenarbeit der beiden Unternehmen, mit dem Ziel die Unterstützung innovativer, softwareorientierter Gründerteams im Rahmen des Microsoft BizSpark-Programms mit der Unterstützung lokaler Spieleentwickler zu verbinden.

Die beiden besten Projekte – bestehend aus jeweils einem deutschen und einem französischen Team – können sich auf professionelles Coaching durch Experten der beiden Unternehmen freuen und erhalten eine umfangreiche Förderung während des Entwicklungsprozesses. Dazu gehört auch die kostenlose Nutzung der Cloud-Plattform Microsoft Azure, sodass den Teams eine Vielzahl integrierter Infrastruktur- und Plattform-Dienste zur Verfügung steht.

„Die Cloud-Plattform Microsoft Azure eignet sich hervorragend für alle möglichen Aufgaben der Spieleentwicklung“, sagt Boris Schneider-Johne, Teamlead Spieleentwickler bei der Microsoft DX und bereits seit 1984 im Bereich Computerspiele tätig, der den beiden Teams beratend zur Seite stehen wird. „Das beginnt mit dem Betrieb von Servern für Multiplayer-Spiele, geht über Spieleentwicklung und Grafikdesign in der Cloud bis hin zu Business IntelligenceTools, mit denen Programmierer ihre Spiele optimieren können.“

Die ausgewählten Teams erhalten darüber hinaus jeweils 15.000 Euro Projektförderung, technischen Support und Mentoring in Business relevanten Themengebieten wie Marketing, Kommunikation, Finanzierung und Growth Management sowie die Möglichkeit der Teilnahme an weiterführenden Workshops in Köln, München oder Paris.

bizspark_v2

Jetzt online bewerben

Interessierte Teams und Start-Ups können sich ab sofort online bewerben. Die Einreichungsphase endet am 16. Januar 2017. Für die Bewerbung ist eine Kurz-Präsentation des Projektes erforderlich sowie ein kurzes Video eines Prototyps oder des Konzeptes.

Generelle Informationen, wie Microsoft Start-ups und Gründer mit dem BizSpark Programm durch die Bereitstellung von Software, Support und einer weltweiten Community unterstützt, stehen online unter folgendem Link bereit: https://www.microsoft.com/germany/techwiese/bizspark/.

Über SpielFabrique

SpielFabrique ist ein Accelerator Programm für Startups und junge Unternehmer im Spielemarkt – in Deutschland sind wir die erste Institution dieser Art. Basis des Programms ist ein umfangreiches Mentoring-Angebot und ein erstklassiges Netzwerk aus Unternehmen, Game-Experten, Finanziers und renommierten Programmpartnern wie Microsoft und ARTE France. Gemeinsam mit seinen Partnern sorgt SpielFabrique dafür, dass Spieleentwickler ihre Ziele professioneller, schneller und effizienter erreichen. Gefördert werden Game-Konzepte und Spiel-Prototypen mit starkem kulturellen und kommerziellen Potenzial. Der Support reicht von der Spiele-Entwicklung über die Finanzierung bis hin zur Vermarktung.

Das Angebot aus hochkarätigen One-to-One Online Coachings, Hands-on-Business Workshops und Co-Working-Spaces bietet den ausgewählten Teilnehmerteams die ideale Basis, um ihre Ideen in nur wenigen Monaten bis zur Markreife zu bringen. Weitere Informationen finden sie unter www.spielfabrique.eu

 

Ein Beitrag von Pina Kehren
Communications Manager Mobile Devices, Digital Education & Innovation

Pina Kehren

Comments (0)

Skip to main content